21. Juni 2018

Nachhaltigkeit im Fokus: ROBINSON Club Apulia setzt auf Sonnenenergie

Zu Beginn der Sommersaison 2018 hat der ROBINSON Club Apulia eine der größten Photovoltaikanlagen eines Hotels in Europa in Betrieb genommen: 3.280 Solarmodule mit einer Gesamtfläche von 5.500 Quadratmetern wurden verbaut. Die Premium-Clubmarke unterstützt damit die Nachhaltigkeitsstrategie der TUI Group. Mit dem Programm „Better Holidays, Better World“ hat sich der Touristikkonzern unter anderem die Reduktion der CO2-Intensität seiner Geschäftstätigkeit um 10 Prozent bis zum Jahr 2020 zum Ziel gesetzt. Die Umstellung auf Solarenergie leistet hierzu einen wichtigen Beitrag.

Während der knapp viermonatigen Bauzeit wurde die moderne Solaranlage auf verschiedenen Gebäudekomplexen des Clubs installiert, etwa auf dem Restaurant, der Werkstatt und einigen Gästehäusern. Durch die Inbetriebnahme ist mit einem Energieertrag von etwa 1.438 Megawattstunden pro Jahr zu rechnen. Das entspricht dem Energiebedarf von circa 450 durchschnittlichen Privathaushalten in Deutschland. Rund 71 Prozent des produzierten Stroms werden für die Eigenversorgung der Clubanlage im sonnigen Süditalien genutzt. Die restlichen 29 Prozent werden in das lokale Stromnetz eingespeist.

Das Thema Nachhaltigkeit gehört zu den Grundpfeilern der ROBINSON Philosophie. Schon seit vielen Jahren setzt ROBINSON auf modernes Umweltmanagement und alternative Methoden der Energieerzeugung. Das neue Photovoltaiksystem im ROBINSON Club Apulia ist einerseits ein weiterer effizienter Baustein im Rahmen der konsequenten Nachhaltigkeitsstrategie, andererseits wurde durch den Bau dem Wunsch vieler Gäste Rechnung getragen, die sich einen noch stärkeren Fokus auf Umweltschutz wünschen. Die Anlage leistet zudem einen deutlichen Beitrag bei der Reduktion der Stromkosten im Clubbetrieb.

Doch der ROBINSON Club Apulia hat sich nicht nur der Nachhaltigkeit verschrieben, auch das Thema Familie steht im Vordergrund: Direkt am breiten Sandstrand des Ionischen Meers gelegen und umgeben von Pinienwäldern, ist die Clubanlage der ideale Ort für einen Urlaub mit Kindern. Während der Nachwuchs professionell betreut wird, können Erwachsene verschiedene Sport- und Fitnessangebote nutzen oder am frisch renovierten Pool entspannen.

Eine Auswahl hochauflösender Bilder des ROBINSON Club Apulia finden Sie hier.

Über Robinson

Die Robinson Club GmbH, ein Unternehmen der TUI Group mit Sitz in Hannover, ist der Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub. Zum Portfolio gehören 23 Clubanlagen in 12 Ländern mit einer Kapazität von etwa 13.700 Betten.