15. September 2023

TUI baut Hotelgeschäft in China aus

Neue Kunden und neue Produkte stehen im Mittelpunkt der Wachstumsstrategie der TUI Group. Mit der Expansion des Hotelgeschäfts wird TUI künftig auch neue Gäste aus Asien für die beliebten Hotelmarken des Konzerns begeistern. Erstmals werden dabei auch Hotels in China eröffnet. Insgesamt sind bereits sechs Hotelprojekte der Marke TUI BLUE in dem fernöstlichen Land in Planung. Die globale Hotelmarke setzt dabei auf internationale Partnerschaften mit Management- und Franchiseverträgen. 

Vielfältige Urlaubsmöglichkeiten

Die Bandbreite touristischer Aktivitäten in China reicht von pulsierenden Städten bis zu einzigartigen Landschaften und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die geplanten TUI BLUE Hotels, die im Laufe der kommenden drei Jahre nach und nach eröffnet werden, spiegeln diese Vielfalt wider. Während einige in beliebten städtischen Reisezielen wie Shanghai oder Taicang liegen, wird es auch klassische Strand-Hotels wie das TUI BLUE Clearwater Bay in Hainan geben sowie Häuser in landschaftlich reizvollen Regionen im Landesinneren. 

Delegation der chinesischen Provinz Anhui zu Gast im TUI Campus

Vor dem Hintergrund unseres Hotelwachstums war diese Woche eine Delegation der chinesischen Provinz Anhui zu Gast im neuen TUI Campus in Hannover. Im Gespräch mit Parteisekretär HAN Jun konnte sich das TUI Management-Team von dem großen touristischen Potenzial der Region überzeugen. Mit dem künftigen TUI BLUE Fuyang wird im Winter 2025/26 ein erstes Hotel in Anhui eröffnen. 

Über die TUI Group

Die TUI Group ist ein weltweit führender Touristikkonzern und weltweit aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im MDAX-Index der Frankfurter Wertpapierbörsen und im regulierten Markt der Niedersächsischen Börse zu Hannover. Der TUI Konzern bietet für seine 19 Millionen Kunden integrierte Services aus einer Hand und bildet die gesamte touristische Wertschöpfungskette unter einem Dach. Zum Konzern gehören über 400 Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 16 eigene Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen der HANSEATIC-Klasse bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in Großbritannien. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen zum Beispiel für Nur-Hotel- oder Nur-Flug-Angebote, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 130 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und rund 1.200 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem globalen touristischen Plattformunternehmen.  

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.

Über TUI Blue

TUI BLUE bietet erlebnisorientierten Lifestyle-Urlaubern ein auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Hotelprodukt - für Erwachsene, Familien oder Urlauber mit Interesse an lokaler Kultur und authentischen Erlebnissen. Die BLUE Guides sorgen für Gastfreundschaft mit persönlicher Note und die BLUE App bietet den Gästen eine Vielzahl von Aktivitäten zur Auswahl. Die Erlebnisse sind auf alle Altersgruppen zugeschnitten und reichen von Unterhaltung in entspannter Atmosphäre über ein ganzheitliches Fitness- und Wohlfühlprogramm bis hin zu abwechslungsreichen Ausflügen. Die TUI BLUE Hotels stehen für kulinarische Erlebnisse mit lokalem Touch, dazu gehören authentische regionale Gerichte sowie Speisen, die auf alle Ernährungsweisen eingehen. Die Hotelmarke verfügt über mehr als 90 Hotels weltweit und treibt ihr Wachstum mit einem starken Fokus auf Asien, den Nahen Osten und Afrika weiter voran. TUI BLUE ist eine globale Marke des führenden Urlaubshotel-Portfolios von TUI Hotels & Resorts.