3. Juni 2022

Tourism Recovery Programme der TUI Care Foundation – Eco Nubia

Das Tourism Recovery Programme ist ein von der TUI Care Foundation und enpact ins Leben gerufenes Programm für Training, Mentoring und finanzielle Unterstützung. Es wurde entwickelt, um 415 Reise- und Tourismusunternehmen in Ägypten, Mexiko, Kenia, Südafrika und Tunesien dabei zu helfen, die Pandemie zu überstehen und zu widerstandsfähigen, nachhaltigen Tourismusunternehmen zu werden. Mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen von TUI haben zu dem Programm beigetragen, indem sie die teilnehmenden Unternehmen entweder als Mentoren betreuen oder im Rahmen von Schulungen und Experten-Workshops unterstützen.

Die kleine Insel Bigeh inmitten des Nils bietet einen atemberaubenden Blick auf das Flusstal.
Die alten Bewohner dieser Insel hatten das Land Mitte des letzten Jahrhunderts verlassen, weil es an Dienstleistungen und anderen Annehmlichkeiten mangelte. In dem Bestreben, die einheimischen nubischen Gemeinschaften wieder anzusiedeln, hat sich eine Gruppe lokaler Unternehmer hier niedergelassen und ein Hotel sowie ein Restaurant eröffnet.

Die TUI Care Foundation entdeckte das Regenerationsprojekt bei einem Aufenthalt im Hotel auf der Insel. Eco Nubia ist eines der 415 innovativen Tourismusunternehmen weltweit, die an dem von enpact und der TUI Care Foundation durchgeführten Tourism Recovery Programme teilnehmen. Im Rahmen des Programms erhalten kleine und mittlere Unternehmen wie Eco Nubia monatliche finanzielle Unterstützung, Online-Schulungen zu betriebswirtschaftlichen Themen und ein umfassendes persönliches Mentoring durch Experten aus der globalen Tourismusbranche.