28. Dezember 2020

TUI SUNEO: Erstes Jahr als TUI Signature Hotel

Seit 2020 zählt die Hotelmarke für preisbewusste Urlauber zu den Fokusmarken der TUI Group.

Die Konzepthotelmarke TUI SUNEO hat in den vergangenen Monaten eine große Veränderung durchlaufen. Nach einer Modernisierung und Neugestaltung gehört das Konzept nun zu den TUI Signature Hotels. Innerhalb dieser Fokusmarken der TUI Group repräsentiert TUI SUNEO das Budget-Segment und ergänzt das Portfolio des Konzerns mit Hotelangeboten für preisbewusste Urlauber.

Die neue Markenidentität wird sich zukünftig im modernen Innendesign widerspiegelt. Um mehr Gäste anzusprechen, bietet TUI künftig zudem mehr Flexibilität und ermöglicht verschiedene Verpflegungsoptionen für TUI SUNEO Gäste, nicht nur das bisher übliche All Inclusive. Darüber hinaus konnte in 2020 sogar ein Neuzugang im Portfolio begrüßt werden: Trotz der Herausforderungen des aktuellen Jahres wurde das TUI SUNEO Supetar auf der Insel Brač in Kroatien eröffnet.

Weiteres Wachstum geplant
Auch für 2021 gibt es Neuigkeiten: TUI SUNEO plant, das Portfolio um zwei neue Hotels auf den Balearen zu erweitern. Das TUI SUNEO Green Garden auf Menorca und das TUI SUNEO Marinda Garden auf Mallorca sollen im kommenden Sommer erstmals ihre Türen für die Gäste öffnen.

Die Hotelteams von TUI SUNEO stehen bereit und freuen sich auf die nächste Urlaubssaison. Bis dahin lassen wir das Jahr ausklingen mit Impressionen des neuen TUI SUNEO Supetar in Kroatien:


Über TUI SUNEO

TUI SUNEO steht für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, das die Kernelemente des Gästeerlebnisses in den Mittelpunkt stellt, wie z.B. kulinarische Köstlichkeiten aus aller Welt und komfortable Zimmer in zentraler Lage nahe dem Strand sowie dem Zentrum des Resorts. Zum Standard werden künftig zudem USB Ladegeräte in den Zimmern und W-Lan im gesamten Hotel zählen. Die Häuser haben zudem unterschiedliche Ausrichtungen für Familien oder Adults-only. Diese Änderungen werden in allen Neuzugängen zum TUI SUNEO Portfolio umgesetzt.