Palma da Mallorca, 2. November 2022

Nach vollständiger Renovierung: Das Riu Karamboa auf Boa Vista jetzt Adults Only Hotel

  • Nach einer grundlegenden Renovierung präsentiert sich das Fünf-Sterne Hotel Riu Karamboa auf Boa Vista auf den Kapverden mit neuem Design und Dienstleistungen als Adults Only Hotel

  • Der neue Splash Water World Wasserpark und die RIU Partys erweitern das Freizeit- und Unterhaltungsprogramm

RIU Hotels & Resorts eröffnet nach vollständiger Renovierung das Riu Karamboa auf Boa Vista als Adults Only Hotel. Das Fünf-Sterne Hotel zeigt sich mit frischem Design und neuen Räumlichkeiten, bewahrt aber gleichzeitig seinen besonderen Charakter mit imposanten Kuppeln, Mosaiken und Rundbögen.

Nach der Renovierung wird das Freizeit- und Unterhaltungsprogramm um zwei Highlights erweitert: Die berühmte Riu Get Together Party in der Lounge Bar sorgen für unbeschwerte Stunden, der Water World Wasserpark für Rutschvergnügen mit Nervenkitzel. Beide Angebote können Gäste des Riu Palace Boavista mit nutzen.

Das Hauptgebäude ist geprägt von der spektakulären Lobby, die von natürlichem Licht durchflutet wird. Die Anzahl der Zimmer wurde auf 921 erhöht, 67 davon sind Swim-up Zimmer mit eigenem Pool. Alle Zimmer sind neugestaltet und in einem frischen, einladenden Stil gehalten.

Der Restaurantbereich wurde umgestaltet. Während das Hauptrestaurant "Mogambo" und das Poolrestaurant "Las Dunas" an gleicher Stelle blieben, wurde das asiatische Restaurant "Kazumi" verlegt. Erweitert wird das kulinarische Angebot durch das "Kulinarium" und das italienische Restaurant "Toscana". Der Barbereich des Hotels umfasst die neue Sportbar "Lambada", die sich neben der Bar und Lounge befindet. Die beiden Poolbars "Praia" und "Mindelo", die Lobbybar "Morabeza", die Plaza-Bar "Brava" und zwei "Pepe's Food"-Grills komplettieren das gastronomische Angebot. Dank des 24-Stunden-All-Inclusive Service genießen Hotelgäste unbegrenzt eine große Bandbreite an kulinarischen Gaumenfreuden.

In den Außenbereichen begeistern eine neue Sonnenterrasse und fünf neue Pools mit einem atemberaubenden Ausblick auf das Meer. Ein Pool ist für das Animations- und Sportprogramm reserviert. Sportlich und kreativ geht es im RiuFit und RiuArt zu. Das umfangreiche Unterhaltungsprogramm für Erwachsene sorgt sowohl tagsüber als auch am Abend für ungezwungene Stunden.

Zu den Nachhaltigkeitsmaßnahmen gehört insbesondere die Installation von Sonnenkollektoren auf dem Hoteldach zur Erzeugung von Solarstrom. Er liefert einen Großteil der für den Betrieb des Hotels benötigten Energie.

RIU Hotels & Resorts ist auf den Kapverden mit sechs Hotels vertreten. Auf der Insel Sal sind es das Riu Cabo Verde, Riu Funana und Riu Palace Santa Maria. Auf Boa Vista genießen Urlauber erlebnisreiche Tage im Riu Touareg, Riu Palace Boavista und im neu gestalteten Riu Karamboa.

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.