Palma, 10. Mai 2022

Das Hotel Riu Madeira öffnet nach vollständiger Renovierung

  • Das Hotel öffnet seine Türen für die Sommersaison mit einem neuen 24 Stunden All Inclusive Service, einer modernen Inneneinrichtung und der vollständigen Erneuerung der Gemeinschaftsbereiche und des Restaurantangebots

Vollständig renoviert präsentiert sich das einzige RIU Hotel in Portugal – das Riu Madeira. Am 29. April öffnete das direkt am Meer in Praia dos Reis Magos in Caniço de Baixo gelegene Hotel im neuen Look und mit neuen Dienstleistungen. Das Vier-Sterne Hotel debütiert in dieser Sommersaison mit dem beliebten 24 Stunden All Inclusive Service von RIU. Somit können Gäste die Gastronomie, Bars und Unterhaltung zu jeder Tageszeit genießen.

Modernes Design und klare Linien prägen die 327 komplett renovierten Zimmer mit neuen Möbeln, die mehr Komfort und Wohlfühlatmosphäre bieten. Die Badezimmer wurden mit einer Dusche ausgestattet, die die ehemalige Badewanne ersetzt. So kann der Raum besser genutzt und den Bedürfnissen der Gäste Rechnung getragen werden.

Neue, transparente Glasbalustraden an den Zimmerbalkonen vergrößern den Blick nach draußen. Auch in den Gemeinschaftsbereichen wurde die Anzahl der Fenster erhöht, so dass die spektakuläre Landschaft der Umgebung besser zur Geltung kommt.

Elemente wie Säulen und auch die indirekte Beleuchtung in den Gemeinschaftsräumen betonen die schicke Eleganz des Hauses. Bei der Dekoration der Innenräume stehen die Farbe Weiß und natürliches Licht im Mittelpunkt, die in jedem Bereich der Anlage für Frische und Leichtigkeit sorgen.

Minimalistisch präsentiert sich die Lobby Bar, in der man hervorragende Cocktails genießen kann. Neu ist auch die 24 Stunden Selbstbedienung: Zu jeder Tageszeit stehen den Hotelgästen Snacks und Getränke zur Verfügung.

Das gastronomische Angebot des Riu Madeira wurde um neue Restaurants erweitert: lokale und hochwertige Produkte werden im Restaurant „Kulinarium“ serviert, traditionelle Grillküche gibt es im „Pepe’s Food“, das sich im gleichen Bereich wie die Poolbar befindet. Im modernisierten und neu strukturierten Hauptrestaurant dürfen sich Gäste auf ein Buffet mit internationaler Küche freuen.

In den Außenbereichen wurde die Anzahl der Pools beibehalten: zwei für Erwachsene und ein Kinderpool. Die Sonnenterrasse wurde vergrößert und mit Holzdielen ausgelegt. Weiterhin steht ein beheiztes Hallenbad zur Verfügung, ebenfalls mit neuen Einrichtungselementen.

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.