Palma de Mallorca, 20. Dezember 2021

Das Riu Paraiso Lanzarote ist nach Kernsanierung wieder geöffnet

  • Das Hotel öffnet seine Türen mit einem neuen Look und ist die letzte Renovierung, die die Gruppe in diesem Jahr vorstellt und auch die letzte Sanierung aller RIU Hotels auf den Kanaren
  • Der Charakter des Riu Paraiso Lanzarote wurde trotz der vollständigen Renovierung bewahrt. Lichtdurchflutete, in Naturtönen gehaltene Räume und Materialen wie Vulkanstein schaffen eine authentische, wohlige Atmosphäre

RIU Hotels & Resorts präsentiert die vollständige Renovierung des Riu Paraiso Lanzarote auf der Kanarischen Insel Lanzarote. Mit dieser Renovierung sind nun alle Hotels der Kette RIU auf den Kanaren für die Hochsaison im Winter geöffnet. Direkt am Meer an der Playa de los Pocillos gelegen, zeigt sich es sich mit einer neuen Ästhetik sowie vollständig neu gestalteten, modernen und komfortableren Räumen.

Das Hotel ist dank des aufmerksamen Service des Personals sowie aufgrund des 24 Stunden All Inclusive Angebots eines der beliebtesten Hotels bei Familien. Offene und hellere Räume integrieren sich mit umliegenden Gärten und den in einigen wichtigen Gebäuden des Hotels verwendetem Vulkanstein in die Natur.

Die Gäste erwartet eine vollständig renovierte Rezeption mit Oberlicht im gesamten Raum, die für Weite und Helligkeit sorgt. Ebenso steht ihnen jederzeit ein 24 Stunden Service in der neuen Lobby Bar neben der Rezeption zur Verfügung.

Das Riu Paraiso Lanzarote verfügt über komplett renovierte 597 Zimmer. Das Design der Inneneinrichtungen zeigt sich mit einer minimalistischen Linie und neuen Möbeln, die zum Wohlfühlen einladen und Familien mehr Komfort bieten.

In den Außenbereichen wurden beinahe alle vorhandenen Pools durch neue in verschiedenen Größen und Formen ersetzt. Auch die umliegenden Sonnenterrassen wurden erweitert. Sie verfügen über Bereiche mit Sonnenliegen als auch ausklappbaren Sonnendächern, damit Gäste sich je nach ihren Wünschen einen Platz im Schatten einrichten können.

Der neue Kinderpool befindet sich jetzt im Bereich von RiuLand und das Wellness Center wurde in die Nähe des Fitnessraums verlegt. Dies erleichtert die gleichzeitige Nutzung verschiedener Serviceleistungen.

Das kulinarische Angebot wurde durch „Pepe‘s Food“ Restaurants erweitert. Die Gäste können sich mit traditioneller Küche vom Grill in jedem Bereich der Hotelanlage verwöhnen lassen.

 

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.