Marokko, 25. August 2021

In den Hotels von Riu Tikida sind praktisch alle Mitarbeiter geimpft

  • In den sechs Hotels von Riu Tikida in Marokko sind mehr als 98 % der Mitarbeiter geimpft
  • Die Einmalimpfung wurde in den Einrichtungen der Hotels verabreicht

Anfang Juli wurde mit der Impfung der Mitarbeiter der sechs RIU Tikida Hotels in Marokko begonnen, wodurch den Touristen, die gerne dieses wunderschöne Reiseziel besuchen möchten, nun ein Plus an Sicherheit geboten wird. Die Impfkampagne neigt sich dem Ende, denn in den Hotels Riu Tikida Palmeraie, Riu Tikida Beach, Riu Tikida Dunas, Riu Tikida Garden, Riu Palace Tikida Taghazout und Riu Palace Tikida Agadir sind bereits mehr als 98 % der Mitarbeiter geimpft. Diese Zahl verdeutlicht, dass 100 % der Mitarbeiter, die zur Impfung freigegebenen Altersgruppe gehören, bereits vollständig geimpft wurden. Die fehlenden 2 % werden geimpft, sobald die Impfung für ihre Altersgruppe freigegeben wird. 
 
Der verabreichte Impfstoff war von Johnson & Johnson, weshalb nur eine Dosis zum vollständigen Schutz gegen die COVID-19 erforderlich war. Die Impfungen wurden in den Einrichtungen der Hotels selbst durchgeführt, die hierzu dementsprechend ausgestattet wurden. Die Impfung erfolgte durch das zuständige Personal des marokkanischen Gesundheitsministeriums.
 
Jetzt können die Gäste einen Urlaub in Marokko mit höchsten Sicherheitsvorkehrungen genießen. Die Impfung der Mitarbeiter schließt sich dem  „Welcome Safely“ Zertifikat an, welches alle Hotels als Sicherheitsgarantie verfügen, sowie die 17 Protokolle von RIU, die effektiv in allen Hotels der Kette umgesetzt wurden. All dies, damit die Gäste die unzähligen Sehenswürdigkeiten dieses Reiseziels in einer sicheren Umgebung genießen können. 

Die sechs Hotels verfügen über Einrichtungen mit sämtlichen Annehmlichkeiten wie ein breites gastronomisches Angebot oder umfangreiches Unterhaltungsprogramm für einen gelungenen Urlaub mit der Familie, dem Partner oder Freunden. Zudem handelt es sich bei den Hotels Riu Tikida Beach und Riu Tikida Garden um Adults Only Hotels, welche somit ein Plus an Privatsphäre und Exklusivität für Paare (ab Alter 18) oder alleinreisenden Erwachsenen bieten.

Über die Tikida Gruppe

Die Tikida Gruppe ist bereits seit mehr als 50 Jahren in der Tourismusbranche tätig, wurde 1968 gegründet und Guy Marrache sowie Ahmed Benabbés-Taarji sind ihre Mitvorsitzenden. Die Gruppe begann zunächst im Bereich des Incoming-Tourismus und widmete sich später auch dem Transport. Seit 1990 konzentriert sie sich auf Hotels, Wellness, Golf und Unterhaltung. Gegenwärtig hat die Tikida Gruppe beinahe 3.000 Hotelzimmer in Marrakesch, Agadir, Casablanca und Taghazout in Zusammenarbeit mit mehreren führenden europäischen Unternehmen der Branche. Sie beschäftigt mehr als 2.800 Mitarbeiter.

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.