Palma de Mallorca, 1. Juli 2021

Das Hotel Riu Palace Madeira bietet ein Plus an Sicherheit mit der Impfung aller seiner Mitarbeiter

  • 95 % der Belegschaft des Hotels sind vollständig geimpft und schließen sich so weiteren Reisezielen von RIU an, an denen ebenfalls gegen die COVID-19 geimpft wurde

Im Hotel Riu Palace Madeira, das seine Türen am vergangenen 17. Mai wieder öffnete, sind bereits 95 % der Belegschaft geimpft. Die Kampagne begann kurz nach der Wiedereröffnung mit der Verabreichung der ersten Dosis und wurde im Juni mit der zweiten vervollständigt. So bietet diese Einrichtung ihren Gästen ein Plus an Sicherheit, die auch durch die 17 Sicherheits- und Hygieneprotokolle von RIU geschützt sind, die weiterhin erfolgreich in allen Hotels der Kette umgesetzt werden.

Das Hotel Riu Palace Madeira hat sich dem Impfplan angeschlossen, der von der Regionalregierung Madeiras für die Tourismusbranche gefördert wird. Von den 144 Mitarbeitern haben 110 die vollständige Impfung erhalten. Den restlichen 5 % wurde die erste Dosis verabreicht und in den nächsten Tagen werden sie die zweite erhalten, wodurch das gesamte Hotelpersonal geimpft sein wird.
 
Die Impfung erfolgte im Impfzentrum von Madeira und wurde von SESARAM (Gesundheitsservice der Autonomen Region Madeira) verabreicht. Dank dieser Initiative schließt sich das Hotel Riu Palace Madeira weiteren Hotels von RIU an, in denen ebenfalls alle Mitarbeiter vollständig geimpft wurden, wie das Riu Dubai und die Hotels auf den Malediven.
 
Dieses beeindruckende und bezaubernde Vier-Sterne-Hotel mit 327 Zimmern liegt im Süden der wunderschönen „Blumeninsel“ Madeira, in der Nähe der Hauptstadt Funchal. Zudem befindet es sich in einer idealen Lage direkt am Meer mit einem fantastischen Ausblick. Es ist das perfekte Hotel für einen Urlaub mit der Familie, dem Partner oder den Freunden, dank der ausgezeichneten Einrichtungen und dem exklusiven All Inclusive Service von RIU. 

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.