Kiel, 25. Juni 2021

Gebeco veröffentlicht neue Reisekataloge

Versand der neuen Kataloge an Reisebüros ab dem 24.06.

Fast zwei Monate früher als üblich präsentiert Gebeco die neue Katalogwelt. Mit sieben Reise-Katalogen und einer Deutschland-Broschüre macht Gebeco Lust auf fantastische Reise-Erlebnisse weltweit mit Terminen bis Ende 2022. Auch für 2023 können bereits Termine vorgemerkt werden. Gebeco hat das Kleingruppen-Angebot weiter ausgebaut und bietet zudem zahlreiche Termine mit garantierter Durchführung ab vier Personen an. Auch der Privatreisen-Katalog ist weitaus umfangreicher als in den vergangenen Jahren. „Wir freuen uns jetzt sehr darauf, wieder gemeinsam mit unseren Reisebüro-Partnern unsere Gäste mit unserem vielfältigen Reiseangebot voller Begegnungen und einzigartigen Erlebnisse in fernen Ländern und Kulturen zur Buchung zu animieren“, sagt Michael Knapp, CCO von Gebeco.

Die Gebeco Katalogwelt 2022

Der Versand der neuen Kataloge an die Gebeco Reisebüro-Partner ist am 24.06. gestartet. „Die Kataloge werden nun sukzessive bei unseren Reisebüros eintreffen“, bestätigt Björn Oberländer, Director of Sales bei Gebeco. Ein gutes Verkaufsargument ist, dass Reisende, die noch bis zum 30.09. buchen vom Gebeco Sorgenfrei-Paket inklusive flexiblen Buchungsbedingungen profitieren.

Expis finden in den Katalogen primär bekannte Reisen. Aber auch über 30 neue Reisen hat Gebeco für die Saison 2022 entwickelt. Neben vier Länderkatalogen (Europa, Asien, Afrika, Amerika) und einer Deutschland-Broschüre hat Gebeco auch wieder einen piccolo-Katalog mit Kleingruppenreisen, einen Wander- und Radreisen-Katalog sowie einen Privatreise-Katalog drucken lassen. Ergänzend zum Versand an die Reisebüros versendet Gebeco den piccolo-Katalog inkl. Sonderseiten an gemeinsame Reisebürokunden. „Im Anschreiben fordern wir unsere gemeinsamen Kunden dazu auf, ihre nächste Reise im Reisebüro ihres Vertrauens zu buchen“, erläutert Oberländer. Mit virtuellen Katalog-Präsentationen für Reisende wird Gebeco ab Mitte Juli das Fernweh weiter schüren und erneut zur Buchung im Reisebüro aufrufen.

Eine weitere Neuheit findet sich auf den Katalog-Covern. „Wir haben unser TourCert-Siegel auf die Titelbilder drucken lassen. Damit bieten wir Orientierung bei der Reisewahl und machen auf den ersten Blick erkennbar, dass die Nachhaltigkeit unserer Reisewelt und unseres Unternehmens offiziell bestätigt ist,“ erklärt Knapp. Die unabhängige Zertifizierungsorganisation TourCert bestätigt die nachhaltige Unternehmensführung von Gebeco seit 2011 und führt regelmäßige Zertifizierungsprüfungen durch. „Wir freuen uns, dass Nachhaltigkeit bei Gebeco trotz Krise, weiterhin einen hohen Stellenwert einnimmt und wir gemeinsam gestärkt in eine Zukunft mit verantwortungsvollen Reisen, einzigartigen Momenten und Begegnungen blicken können“, bestätigt Petra Knopp, Head of Certification bei TourCert.

Der Druck aller Gebeco-Kataloge erfolgte klimaneutral auf recyceltem Papier.

Über Gebeco

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 119 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Seit der Gründung im Jahr 1978 steht Gebeco für Völkerverständigung und nachhaltiges Reisen. Die nachhaltige Unternehmensphilosophie ist von der unabhängigen Zertifizierungsgesellschaft TourCert geprüft und seit 2011 durch das Nachhaltigkeits-Siegel "TourCert" bestätigt. Im Gebeco Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen und englischsprachige Adventure-Trips. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt.