Palma de Mallorca, 13. Mai 2021

Marokko: Das Hotel Riu Tikida Dunas in Agadir öffnet wieder seine Türen

  • RIU und Tikida nehmen den Betrieb in Marokko mit dieser Eröffnung wieder auf, während die anderen fünf Hotels bereit sind, ihre Türen zu öffnen, sobald die Situation dies erlaubt
  • Das Hotel Riu Tikida Dunas verfügt über das Zertifikat Welcome Safely, das es als sichere Umgebung zertifiziert

​Die Kette RIU und die Tikida Gruppe haben die lang erwartete Wiedereröffnung des Hotels Riu Tikida Dunas am 13. Mai bekanntgegeben. Es ist eine sehr besondere Nachricht für alle, denn sie bedeutet die Wiederaufnahme des Betriebs in Marokko. Dieses wunderschöne Viersternehotel befindet sich an der Promenade des spektakulären Strandes von Agadir und ist ideal für einen Urlaub mit der Familie. Zudem bietet es dank der 17 Protokolle von RIU und dem Zertifikat Welcome Safely sämtliche Sicherheitsmaßnahmen. Das Welcome Safely Zertifikat, das von der Regierung Marokkos gefördert wird, zertifiziert, dass es sich um eine COVID-19 sichere Umgebung für Gäste und Mitarbeiter handelt. 

Die Einrichtung verfügt über 406 gemütliche Zimmer und den exklusiven All Inclusive Service von RIU, mit dem die Gäste einen Urlaub ohne Grenzen genießen können. Zudem bietet es tagsüber und abends eine breite Palette an Aktivitäten für die ganze Familie an. Sowohl die Einrichtungen als auch das Unterhaltungsprogramm für die Gäste wurden angepasst, um die höchsten Standards in Bezug auf Sicherheit und Hygiene zu erfüllen.
 
„Diese Eröffnung ist eine großartige Nachricht für RIU, da sie den ersten Schritt darstellt, um unseren Betrieb an diesem herrlichen Reiseziel wieder aufzunehmen. Die Eröffnung des Riu Tikida Dunas fällt mit dem Ende des Ramadans zusammen, ein idealer Moment, damit uns unsere marokkanischen Gäste besuchen und eine wohlverdiente Auszeit in unserem Hotel genießen. Und ohne Zweifel ist das Beste an dieser Eröffnung die Wiedereinstellung unserer Mitarbeiter am Reiseziel mit allem, was dies für ihre Familien und das Umfeld des Hotels bedeutet“, bestätigt Luis Riu, CEO von RIU Hotels & Resorts.
 
„Wir freuen uns sehr über diese Eröffnung, von der wir hoffen, dass sich ihr sehr bald weitere anschließen werden. Zu diesem Anlass möchten wir die Frauen und Männer ehren, die uns seit so langer Zeit begleiten und Geduld und ein bewundernswertes Verständnis während dieser Krise gezeigt haben. Wir möchten ihre Treue hervorheben und freuen uns sehr darauf, unsere marokkanischen Gäste zu sehen und zu betreuen, und auch unsere internationalen Kunden, sobald dies möglich ist“ fügen Guy Marrache und Ahmed Benabbés-Taarji hinzu, Mitvorsitzende der Tikida Gruppe.
 
Es ist zu betonen, dass im Hotel auch die Unterhaltung für unsere kleinen Gäste garantiert ist, da es über ein RiuLand und den Teenagerclub Riu4U verfügt. Zu den Gemeinschaftsbereichen des Hotels zählen fünf Pools, darunter ein Kinderpool und ein Hallenbad. Ebenfalls vorhanden sind ein Fitnessraum und ein Spielplatz für unsere kleinen Gäste. Zudem verfügt es über ein umfangreiches gastronomisches Angebot, wobei die Gäste zwischen den zwei Hauptrestaurants mit Buffet-Service, „Tamaris“ und „L’Agadir“, dem asiatischen Restaurant „Kaori“ und dem marokkanischen „L’Alhambra“ wählen können.
 
RIU und Tikida haben insgesamt sechs Hotels in Marokko, die sich in Agadir (3), Marrakesch (2) und Taghazout (1) befinden. Vorerst öffnet das Riu Tikida Dunas und die anderen fünf Hotels verfügen über alles Notwendige für ihre Wiedereröffnung, sobald dies möglich ist, und bieten stets die höchsten Sicherheitsgarantien für Mitarbeiter und Gäste. Alle wurden mit dem Zertifikat Welcome Safely ausgezeichnet und werden die 17 Protokolle einführen, die erfolgreich in den restlichen Hotels der Kette RIU umgesetzt wurden.

Über die Tikida Gruppe

Die Tikida Gruppe wurde 1968 gegründet und Guy Marrache und Ahmed Benabbés-Taarji sind ihre Mitvorsitzenden. Die Gruppe ist bereits seit mehr als 50 Jahren in der Tourismusbranche tätig und begann zunächst im Bereich des Incoming-Tourismus und widmete sich später auch dem Transport. Seit 1990 konzentriert sie sich auf Hotels, Wellness, Golf und Unterhaltung. Gegenwärtig hat die Tikida Gruppe beinahe 3.000 Hotelzimmer in Marrakesch, Agadir, Casablanca und Taghazout in Zusammenarbeit mit mehreren führenden europäischen Unternehmen der Branche. Sie beschäftigt mehr als 2.800 Mitarbeiter.

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.