Hamburg, 7. Mai 2021

Zweites Schiff von Hapag-Lloyd Cruises nimmt ab Deutschland wieder Fahrt auf

  • Erste Reise der HANSEATIC inspiration startet am 29. Mai 2021 ab Kiel
  • Neun neu aufgelegte Reisen mit dem kleinen Expeditionsschiff ab norddeutschen Häfen
  • Neue Sommerreisen von Ende Mai bis Anfang August veröffentlicht

Nach der EUROPA 2 nimmt das zweite Schiff der Hapag-Lloyd Cruises Flotte wieder Fahrt auf. Ende Mai startet der Expeditionsneubau HANSEATIC inspiration zur ersten Reise ab Kiel. Bis Anfang August sieht die neue Planung anspruchsvolle Routen, zunächst ohne Landgang, mit dem Expeditionsschiff ab Deutschland in Nord- und Ostsee vor. Für die Gäste geht es auf Entdeckungstouren in die Fjord- und Schärenlandschaften Schwedens und Dänemark mit zusätzlichen Stationen wie Rügen, Borkum oder Sylt, je nach Route. Die Reisen sind auf der Website von Hapag-Lloyd Cruises oder im Reisebüro buchbar.

Darauf dürfen sich die Gäste an Bord der HANSEATIC inspiration bei den neu aufgelegten Reisen bis Anfang August freuen: Insgesamt neun Reisen sind ab Deutschland geplant, wobei der jeweilige Abfahrtshafen den aktuellen Fallzahlenentwicklungen und behördlichen Genehmigung unterliegt. Zunächst finden keine Landgänge statt. Den Auftakt macht Ende Mai die erste Reise ab Kiel zu Abenteuern vor der Haustür und ausgiebigem Kreuzen in Nord- und Ostsee. Ganz im Expeditionsstil können die Gäste dieser und der Folgereisen unterwegs viele angesteuerte Ziele auch aus dem Zodiac und mit ganz neuen Perspektiven entdecken. Gemeinsam mit erfahrenen Experten und Wissenschaftlern, darunter Biologen, Historiker und Geologen, fahren sie mit den expeditionstauglichen Schlauchbooten durch die Kanäle Kopenhagens oder erkunden die Ufer der Erbsen- bzw. Ochseninseln sowie Helgolands. Auch durch die Inseln von Stockholms Schärengarten ist eine Zodiacfahrt geplant. Währenddessen erfahren die Gäste Wissenswertes über die Geschichte, Flora oder Fauna. Vorträge und moderne Wissenszentren an Bord der HANSEATIC inspiration ergänzen das Erlebnis und laden zum Selbststudium über die Lebenswelt der Expeditionsziele ein.

Für sportliche Aktivitäten stehen ein Fitnessbereich mit Kursangebot sowie ein Pool mit Gegenstromanlage zur Verfügung. Hinterher lässt es sich im Wellnessbereich entspannen. Drei Restaurants sorgen für das leibliche Wohl: ein Hauptrestaurant, ein Bistrorestaurant mit Innen- und Außenbereich inklusive Grill und Showküche sowie ein Spezialitätenrestaurant, das auf japanische Kreationen und Perus moderne Trendküche spezialisiert ist.

Die Reisen finden im Rahmen des bewährten und umfassenden Präventions- und Hygienekonzepts statt, das mit Unterstützung von Experten und in Abstimmung mit Behörden erarbeitet und durch das unabhängige SGS INSTITUT FRESENIUS geprüft worden ist. Die Belegung des Schiffes ist um bis zu 40 Prozent reduziert. Somit ist über das ohnehin sehr großzügige Raumangebot hinaus viel Abstand gegeben.

Reisebeispiel

Von Kiel nach Kiel
Bei dieser Route ohne Landgang genießen die Gäste außergewöhnliche Perspektiven beim Kreuzen vor den Kreidefelsen der Insel Mön, bevor es anschließend in den Himmerfjord bei Södertälje in Schweden geht. Die gläsernen Balkone auf dem Pooldeck lassen die Gäste dabei über dem Wasser nahezu schweben.
Nur mit einem kleinen Schiff wie der HANSEATIC inspiration gelingt es bis tief in den Himmerfjord zu fahren und malerische Ausblicke auf sattgrüne Birkenwälder, kleine Schäreninseln und rote Schwedenhäuser vom Deckumlauf am Bug oder aus dem Zodiac zu erhalten.
Im Anschluss besucht das Schiff die Schärengärten vor Stockholm, bevor es weiter geht zum Sandviksfjord vor Norrköping. Ebenfalls geplant sind Zodiactouren vor den Erbseninseln mit ihrer gut erhaltenen Festung und den Ochseninseln in der Flensburger Förde.
Vom 29.05.2021 bis 05.06.2021 (7 Tage). Die Reise ist buchbar ab 3.490 Euro pro Person (Seereise, exklusive An- und Abreise).
Weitere Informationen unter www.hl-cruises.de/reise-finden/INS2142

Über Hapag-Lloyd Cruises

Hapag-Llyod Cruises ist der führende Anbieter von Luxus- und Expeditionskreuzfahrten in deutsch-sprachigen Märkten und setzt mit seinen Flaggschiffen der Flotte internationale Standards. Die „MS Europa” und die „MS Europa 2” haben mit 5-Sterne Plus die höchste Bewertung des Berlitz Cruise Guide erhalten und sind weltweit die einzigen Schiffe in dieser Kategorie. Im Expeditionssegment geht die BREMEN (4-Sterne*) weltweit auf Entdeckerkurs. Hapag-Lloyd Cruises ist auf Wachstumskurs und stellt drei neue Expeditionsschiffe auf 5-Sterne-Niveau in Dienst: 2019 werden die HANSEATIC nature und HANSEATIC inspiration jeweils im April und Oktober in die Flotte aufgenommen, 2021 kommt die HANSEATIC spirit dazu. Die Erlebnisreisen im luxuriösen Privatjet ALBERT BALLIN sind eine besonders exklusive Art des Reisens, die das Portfolio ergänzt.