Palma de Mallorca, 24. März 2021

RIU präsentiert seine in der Hotelbranche einzigartige CSR-Methode mit einer neuen Unternehmenswebsite

Das Unternehmen hat eine Informationsseite erstellt, auf der alle sozialen und ökologischen Aktionen und Projekte aufgeführt sind, an denen es sich beteiligt, sowie die Themen, die seine CSR-Strategie definieren

Die Kette RIU Hotels präsentiert ihre neue Website, die sich ausschließlich ihrer Unternehmerischen Sozialverantwortung und der RIU-Methode widmet, ein Modell zur sozialen Innovation, mit dem die Hotelkette arbeitet, um die Auswirkung ihrer Aktivität an den Reisezielen ihrer Hotels zu bestimmen und zu kontrollieren. Dieser digitale Raum wurde im Rahmen ihrer langfristigen Strategie entworfen und beabsichtigt ein mit den Menschen und der Umwelt verantwortungsbewussteres Hotelmodell in den 20 Ländern ihrer 100 Hotels zu schaffen.

Unter dem Motto "Be RIUsponsible" vereint die Website alle Informationen in Bezug auf die unternehmerische Verantwortung mit Beiträgen ihrer Vorstandsvorsitzenden Carmen und Luis Riusowie mit Berichten der Teams, die den Namen "Botschafter für Nachhaltigkeit" erhalten.  Ebenso werden die Verpflichtungen und Beitritte des Hotelunternehmens sowohl mit offiziellen Organisationen im Bereich Tourismus als auch zur Verteidigung der Menschenrechte aufgeführt, insbesondere zum Schutz der Kindheit.

In der RIU-Methode werden die Phasen dieses in der Branche einzigartigen Arbeitssystems erläutert, das von den CSR-Teams als grundlegendes Tool verwendet wird, um zu entscheiden, welche Projekte oder Aktionen im jeweiligen Land durchgeführt werden, wobei zwei Bereiche immer Vorrang haben: die Menschen (Kinder und lokale Gemeinde) und die Biodiversität. Dieses in 2019 in Zusammenarbeit mit der ESCP Business School entworfene Diagnoseverfahren assoziiert die soziale und ökologische Investition mit dem Geschäftsumfang am jeweiligen Reiseziel und wendet so ein Kriterium der Verhältnismäßigkeit an. Zum Beispiel regelte diese Methodik in 2019 eine soziale Investition von 1,2 Millionen Euro und in 2020 unter Berücksichtigung der COVID-19-Krise und der vorübergehenden Schließung vieler Hotels des Unternehmens wurden weltweit 700.000 Euro in soziale undökologische Projekte investiert.

Bündnispartner, Partner und gemeinnützige Organisationen, die mit RIU Hotels in Verbindung stehen, haben auch ihren eigenen Platz in dieser neuen Onlineplattform, darunter Informationen und Bilder zu ihren Projekten sowie konkrete Daten über die erreichten positiven Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Umwelt. Stiftungen und gemeinnützige Organisationen, Kliniken oder Kultur- und Sportverbände finden in dieser Informationsplattform ein weltweites Fenster für ihre Aktionen und Projekte mit dem Hotelbetrieb. Zudem verfügt die Website über eine CSR-Karte, über die der User auf interaktive Weise sämtliche Projekte finden kann, an denen sich RIU weltweit beteiligt.

Ebenso gewinnen die "Hotels mit nachhaltigem Bewusstsein" an Wichtigkeit. Unter diesem Punkt werden die sozialen oder ökologischen Initiativen der RIU Hotels, ihre guten Praktiken, die in ihnen durchgeführten Nachhaltigkeitsmaßnahmen, ihre offiziellen Zertifikate und die mit ihrer CSR-Strategie verbundenen SDGs (Sustainable Development Goals - Ziele für nachhaltige Entwicklung ) aufgeführt.

Und zu guter Letzt verleiht die Website der CSR-Kommunikation von RIU Hotels sehr viel Bedeutung, ein entscheidendes Instrument, um mit ihren Interessensgruppen zu interagieren, darunter Lieferanten, Behörden, Partner des Dienstleistungssektors, Kommunikationsmedien und andere. Dieser Abschnitt enthält die wichtigsten Nachrichten und CSR-Kampagnen sowie ein Archiv an Schriftstücken mit den Richtlinien und öffentlichen Berichten des Unternehmens.

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.