2. Januar 2021

Jubiläum von TUI Premiummarke ROBINSON zum Jahreswechsel: ROBINSON Club Jandia Playa begeht 50. Geburtstag

Im ROBINSON Club Jandia Playa auf Fuerteventura wurde am gestrigen Neujahrstag nicht nur auf ein gutes Jahr 2021 angestoßen. Der Clubbetrieb am Sandstrand von Morro Jable beging außerdem sein 50-jähriges Jubiläum: Am 1. Januar 1971 öffnete die zuvor als Hotel Jandia Playa bekannte Anlage rund um das markante Hauptgebäude „Torre“ mit dem ROBINSON Clubkonzept, das erst kurz zuvor mit der Gründung der ROBINSON Club GmbH an den Start ging. Damit ist der ROBINSON Club Jandia Playa der weltweit erste Club der TUI Premiummarke ROBINSON überhaupt.

Zum goldenen Jubiläum am 1. Januar 2021 gab es im ROBINSON Club Jandia Playa ein der aktuellen Situation angepasstes, festliches Neujahrs- und Geburtstagsprogramm: Foto-Highlights aus den letzten 50 Jahren zierten den Club, sodass Gäste bei einem Glas Champagner und Geburtstagskuchen in Erinnerungen schwelgen und sich auf ein gutes Jahr 2021 freuen konnten. Auch das alljährliche Golfturnier, das der Club seit mehreren Jahren am Neujahrstag ausrichtet, erhielt unter dem Motto „50 Jahre ROBINSON Club Jandia Playa“ einen glanzvollen Anstrich. „Im ROBINSON Club Jandia Playa fiel vor 50 Jahren der Startschuss der Erfolgsgeschichte ROBINSON“, sagt Bernd Mäser, Sprecher der Geschäftsführung der Robinson Club GmbH. „Seitdem haben wir uns stetig neu erfunden, aktuelle Trends aufgegriffen und mit dem besonderen ROBINSON Gefühl mehrere Generationen von Urlaubern begeistert. Der ROBINSON Club Jandia Playa steht sinnbildlich für diese Entwicklung.“

Der ROBINSON Club Jandia Playa markiert nicht nur die Geburtsstunde der ROBINSON Clubs, sondern steht auch für den Beginn der Tourismusentwicklung auf Fuerteventura. Im Jahr 1970 übernahm TUI die Mehrheit an der Hotelanlage, die das zweitälteste Hotel auf der Kanareninsel ist. Zeitgleich war auch die Idee einer neuen TUI Hotelkette entstanden, die sich vor allem an unternehmungslustige Urlauber richtet und das Miteinander unter den Gästen in den Mittelpunkt stellt. Während sich der Cluburlaub auf Fuerteventura mangels Infrastruktur zunächst recht abenteuerlich gestaltete, verwandelte sich die Sonneninsel mit steigenden Gästezahlen schnell in eine beliebte und gut erschlossene Urlaubsdestination. Auch ROBINSON hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und steht mittlerweile für Cluburlaub im Premiumsegment. Fuerteventura als Standort spielt dabei weiterhin eine wichtige Rolle: Mit dem Neubau des „Torre“ im Jahr 2018 hat der Clubanbieter modernste Standards im ROBINSON Club Jandia Playa gesetzt und seinen Kultclub damit fit für die Zukunft gemacht.

Der ROBINSON Club Jandia Playa ist nach einer vorübergehenden Schließung zu Beginn der Coronakrise seit dem 1. Juli 2020 durchgehend geöffnet. Dabei setzt der Club bis auf Weiteres auf höchste Hygienestandards in Bezug auf COVID-19 gemäß dem Maßnahmenplan für die TUI Hotelmarken und bietet seinen Gästen auch in der aktuellen Situation einen sorgenfreien Strandurlaub mit dem besonderen ROBINSON Spirit.

Über Robinson

Die Robinson Club GmbH, ein Unternehmen der TUI Group mit Sitz in Hannover, ist der Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub. Zum Portfolio gehören 25 Clubanlagen in 14 Ländern mit einer Kapazität von etwa 15.100 Betten.