Palma de Mallorca, 10. Dezember 2020

RIU führt 24 Stunden All Inclusive Konzept in Dubai ein

  • Bei der Eröffnungsfeier des Hotels Riu Dubai am gestrigen 9. Dezember waren Seine Exzellenz Mohammed Ibrahim Al Shaibani, Chairman von Nakheel, und Herr Luis Riu, CEO von RIU Hotels & Resorts, anwesend
  • Das neue 24 Stunden All Inclusive Vier-Sterne-Hotel ist das erste Hotel der Kette im Mittleren Osten, das erste seiner Klasse in Dubai und ist zudem weltweit das 100. Hotel von RIU

Das Hotel Riu Dubai hat seine Türen geöffnet und setzt einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Hotelkette RIU und des Tourismusangebots in Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Es handelt sich um das erste Hotel der spanischen Kette im Mittleren Osten und ist zudem das erste familienfreundliche All Inclusive Vier-Sterne-Hotel an diesem Reiseziel. Das Projekt in Deira Islands ist das Ergebnis des Bündnisses zwischen RIU Hotels & Resorts und der Gruppe Nakheel, Förderer von weltweit bekannten innovativen Entwicklungen, zu denen The Palm Jumeirah und die neue Küstenstadt von Dubai, Deira-Inseln, zählen. Die Hotelkette nimmt somit nicht nur ein neues Hotel in ihr Portfolio auf, sondern auch ein neues Reiseziel und verfügt nun über 100 Hotels in 20 Ländern weltweit.

Bei der Eröffnungsfeier am gestrigen Nachmittag des 9. Dezembers nahmen die Führungskräfte beider Unternehmen teil, um das neue Hotel Riu Dubai vorzustellen. Seine Exzellenz Mohammed Ibrahim Al Shaibani, Chairman von Nakheel, und Herr Luis Riu, CEO von RIU Hotels & Resorts, zerschnitten das Einweihungsband bevor sie die Hoteleinrichtungen besichtigten und an einem Galadinner in Begleitung ihrer jeweiligen Managerteams teilnahmen.  

Herr Luis Riu: „Die Eröffnung des Hotels Riu Dubai markiert einen neuen Meilenstein in der Internationalisierung unserer Hotelkette, da es sich um das erste Hotel im Mittleren Osten handelt. Dies ist eine einmalige Gelegenheit, um unsere gesamte Erfahrung mit dem Produkt 24 Stunden All Inclusive zur Verfügung zu stellen, das so beliebt unter unseren Kunden in Europa und Amerika ist, doch dieses Mal an einem völlig neuen Reiseziel. Wir unternehmen dieses Abenteuer gemeinsam mit Nakheel, dem besten vorstellbaren lokalen Partner, dank seiner umfangreichen Erfahrung mit großen und bedeutenden Bauwerken und Projekten sowie seiner verbindlichen Verpflichtung mit der Tourismusbranche in Dubai. Wir hoffen, dass dieses Hotel ein großer Erfolg unter unseren traditionellsten Kunden in Europa sein wird und auch unter jenen, die uns nun in der Region kennen“.

Seine Exzellenz Mohammed Al-Shaibani, Chairman von Nakheel: „Nakheel zählt auf einen langen und erfolgreichen Werdegang in der Entwicklung diverser Tourismusprojekte, die mit den Zielen der Regierung von Dubai übereinstimmen. Ich freue mich sehr zu sehen, dass unser erstes Bündnis im Gastgewerbe erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Die Eröffnung des Riu Dubai ist ein bedeutender Meilenstein für Nakheel, die Deira- Inseln und Dubai und betont unser Engagement, sich mit renommierten internationalen Marken zusammenzuschließen, um das Ziel zu erreichen, neue und einmalige Tourismuskonzepte in das Emirat zu bringen“.

Das neue Riu Dubai ist ein großes Hotel mit 800 Zimmern direkt am Meer. Sein beeindruckendes weißes Gebäude, seine modernen und hellen Räume und seine umfassenden Einrichtungen machen aus diesem Hotel den idealen Ort für einen Urlaub mit der Familie. Entworfen, um das sonnige und warme Klima von Dubai zu genießen, bietet das Hotel zwei Pools für Kinder und drei große Pools für Erwachsene mit einer weitläufigen Terrasse und direktem Zugang zu einem großartigen Strand. Innerhalb der Hotelanlage befindet sich auch der ‚Splash‘, ein Wasserpark mit Rutschen und Attraktionen sowohl für Erwachsene als auch Kinder.

Das Hotel verfügt über vier Restaurants. Das Hauptrestaurant ‚Al-Ándalus‘ erwartet die Gäste zum Frühstück, Mittag- und Abendessen mit dem bewährten internationalen Buffet von RIU. Asiatische Küche im Restaurant ‚Spices‘, italienische im ‚The Palm‘ und libanesische Gaumenfreuden im Restaurant ‚The Moon‘ runden das kulinarische Angebot ab. Im Riu Dubai gibt es auch sechs Bars: ‚The Pearl‘ ist die elegante Lobby-Bar mit einer großen Terrasse, ‚Shamal‘ öffnet am Nachmittag/Abend mit Bühnenshows und Unterhaltung, die ‚Sports Bar‘ bietet ein kontinentales Frühstück und ist 24 Stunden geöffnet, ‚Spike‘ öffnet ebenfalls am Nachmittag/Abend und bietet die Möglichkeit sich nach dem Abendessen im Freien zu entspannen, während sich die Bars ‚Coral‘ und ‚Oasis‘ im Poolbereich befinden und über eine Swim-up Bar verfügen.

Der 24 Stunden All Inclusive Service by RIU wird sehr von den RIU Gästen geschätzt, da er unbegrenzt und ohne Urzeiten alle Mahlzeiten, Snacks und Getränke umfasst, die in allen Hotelbars und -restaurants angeboten werden. Zudem können alle Einrichtungen und Serviceleistungen genutzt werden, wie die Wasserparks, das Unterhaltungsprogramm tagsüber und am Abend oder der Zugang zum Fitnessraum und zum Spa, das diverse Schönheits- und Wellnessbehandlungen gegen einen Aufpreis anbietet.
 
Die 15 Quadratkilometer großen Deira-Inseln sollen das traditionellste Handelszentrum Dubais in ein erstklassiges Reiseziel für Leben, Freizeit und Tourismus verwandeln. Das Projekt hat weitere 40 Kilometer Küste von Dubai aufgenommen, darunter 21 Kilometer Strand. Dubai stellt ein modernes, lebendiges und exotisches Reiseziel für das weltweite Portfolio von RIU dar.

Über Nakheel:
Die Nakheel Gruppe mit Firmensitz in Dubai ist führend in der Entwicklung von meisterhaften und innovativen Projekten, die ein ikonisches Portfolio an Wohnprojekten, im Einzelhandel, Gastgewerbe und an Freizeiteinrichtungen bilden und grundlegend sind, um die Vision Dubais des 21. Jahrhunderts zu erreichen und möglich zu machen. Die Küstenprojekte von Nakheel, darunter die weltweit bekannte und ausgezeichnete Palm Jumeirah, haben den 70 Kilometern der ursprünglichen Küste von Dubai mehr als 300 Kilometer hinzugefügt und das Gelände für die Entwicklung von hunderten von Häusern, Urlaubsgebieten, Hotels und Attraktionen direkt am Meer vorbereitet.
Die wichtigsten Projekte von Nakheel in Dubai belaufen sich auf 15.000 Hektar, beherbergen beinahe 300.000 Personen und bieten eine breitere Auswahl an Reisezielen sowie Attraktionen und Einrichtungen für die Bürger, Anwohner und Touristen von Dubai. Zu den Projekten und Entwicklungen zählen Palm Jumeirah, The World, die Insel Jumeirah, Jumeirah Park, Jumeirah Village, Al Furjan, The Gardens, Discovery Gardens, Jebel Ali Village, Dragon City, Nad Al Sheba Villas, Warsan Village, International City und die Deira Islands, ein neues Ziel für den Tourismus, für Anwohner und die Freizeitbranche im ältesten und traditionellsten Handelszentrums von Dubai. 

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.