Palma de Mallorca, 4. Dezember 2020

RIU beginnt die Weihnachtszeit mit der Eröffnung des renovierten Riu Palace Jandia und weiteren drei Hotels auf den Kanaren

  • Das Hotel Riu Palace Jandia auf Fuerteventura gehört jetzt zur 5-Sterne-Kategorie und bietet seinen Gästen neue Dienstleistungen und Einrichtungen
  • Wiedereröffnet werden auch das Riu Vistamar auf Gran Canaria und am 11. Dezember das Riu Arecas auf Teneriffa und am 19. Dezember das Riu Palace Meloneras

Die Hotelkette RIU wird vier weitere Hotels auf den Kanaren im Hinblick auf die bevorstehende Weihnachtszeit wiedereröffnen. Insbesondere bemerkenswert ist die Eröffnung des Riu Palace Jandiaam 5. Dezember, das nun zur 5-Sterne-Kategorie gehört und seinen Gästen neue Einrichtungen und ausgezeichnete Dienstleistungen mit Halbpension anbietet. Neben diesem Hotel auf Fuerteventura öffnet RIU drei weitere Hotels auf den Inseln: das Riu Vistamar und das Riu Palace Meloneras auf Gran Canaria und das Riu Arecas auf Teneriffa.

Bei der großen Wiedereröffnung des Riu Palace Jandia in diesem Dezember wird ein Hotel vorgestellt, dessen Modernisierung sich auf den Komfort seiner Gäste und der Effizienz seiner Einrichtungen konzentriert hat. Zunächst wurden seine 201 Zimmer und Badezimmer vollständig renoviert und zeigen sich jetzt mit einem neuen, modernen und frischen Aussehen, das sie zu geräumigen, hellen und komfortablen Zimmern sowohl für Erwachsene als auch Familien mit Kindern macht. Bei der Renovierung der Badezimmer wurde auf die Zugänglichkeit geachtet und die ehemaligen Badewannen durch Duschen ersetzt.

Dem gastronomischen Angebot des Hotels wurde ein neues Themenrestaurant hinzugefügt, das Krystal, das aufgrund seiner köstlichen Vorschläge der Fusionsküche zu den Favoriten der Kunden von RIU gehört. Zudem hat das Hauptrestaurant sein Aussehen vollständig verändert und bietet den Gästen jetzt eine neue Terrasse, um das herrliche Klima der Kanaren das ganze Jahr über zu genießen. Auch in den Gemeinschaftsbereichen wurde die Sonnenterrasse mit Blick auf den Strand vergrößert und bietet jetzt Platz für weitere 100 Sonnenliegen.

Neben dem Riu Palace Jandia war das All Inclusive Hotel Riu Vistamar in Amadores das erste Hotel von RIU, das diesen Monat seine Türen auf den Kanaren wiedereröffnet hat. Folgen werden ihm am 11. Dezember das Riu Arecas auf Teneriffa, empfohlen nur für Erwachsene, und ein Fünfsternehotel der Kette auf Gran Canaria, das Riu Palace Meloneras, das seine treuen Kunden ab dem 19. Dezember empfängt. Mit diesen vier Hotels stellt die Kette RIU ihren Gästen 11 ihrer 17 Einrichtungen auf den Kanaren für die Weihnachtszeit zur Verfügung.

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.