Palma de Mallorca, 3. Februar 2020

RIU erhält 16 Awards von HolidayCheck

  • Die 16 Gewinnerhotels der spanischen Kette RIU Hotels & Resorts befinden sich in beliebten Urlaubsdestinationen, wie Spanien, Portugal, Kapverden, Marokko, Dominikanische Republik, Mexiko und Deutschland
  • Unter ihnen stechen die Hotels Riu Guarana und Riu Garoe hervor, die mit dem "HolidayCheck Gold Award" ausgezeichnet wurden

HolidayCheck, das größte deutschsprachige Hotelbewertungsportal, vergab zum 15. Mal in Folge den jährlichen „HolidayCheck Award“ und zeichnete weltweit die beliebtesten Hotels aus. Insgesamt erhielten 16 Häuser der spanischen Hotelkette RIU Hotels & Resorts diese angesehene Auszeichnung. Besonders hervorzuheben sind das Riu Guarana in Portugal und das Riu Garoe  auf Teneriffa, welche sich über den „HolidayCheck Gold Award“ freuen dürfen, weil sie bereits mindestens 5 Jahre in Folge den HolidayCheck Award erhielten.

Die Ehrung der Hotels mit dieser Auszeichnung würdigt das Engagement der Hotels, die Erwartungen der Gäste mit qualitativen Produkten und erstklassigem Service jeden Tag aufs Neue zu übertreffen. Dieses Bemühen spiegelt sich in den zahlreichen positiven Bewertungen wider. Um diesen Award zu erhalten, müssen die Hotels mindestens 50 Bewertungen von echten Urlaubern im vergangenen Jahr erhalten sowie eine Weiterempfehlungsrate von mindestens 90% erzielen. Zudem darf das jeweilige Hotel nicht gegen den HolidayCheck Code of Conduct verstoßen

Die Gewinnerhotels von RIU des “HolidayCheck Award 2020” sind:

  • Riu Guarana (Praia da Falésia, Portugal) GOLD Award
  • Riu Garoe (Teneriffa, Spanien) GOLD Award
  • Riu Palace Boavista (Boa Vista, Kapverden)          
  • Riu Karamboa (Boa Vista, Kapverden)                     
  • Riu Palace Cabo Verde (Sal, Kapverden)    
  • Riu Funana (Sal, Kapverden)                     
  • Riu Tikida Beach (Agadir, Marokko)          
  • Riu Plaza Berlin (Berlin, Deutschland)                   
  • Riu Palace Madeira (Madeira, Portugal)           
  • Riu Monica (Nerja, Spanien)
  • Riu Costa del Sol (Torremolinos, Spanien)                
  • Riu Palace Meloneras (Gran Canaria, Spanien)      
  • Riu Palace Tenerife (Teneriffa, Spanien) 
  • Riu Arecas (Teneriffa, Spanien)
  • Riu Palace Punta Cana (Punta Cana, Dominikanische Republik)      
  • Riu Palace Mexico (Playa del Carmen, Mexico)

Über RIU Hotels & Resorts

Die internationale Hotelkette RIU wurde 1953 als kleiner Familienbetrieb auf Mallorca von der Familie Riu gegründet, die das Unternehmen heute in dritter Generation besitzt und führt. Die Hotelkette widmete sich bisher ausschließlich der Ferienhotellerie. In 2010 eröffnet sie mit dem Riu Plaza Panama (Panama Stadt) ihr erstes Hotel im Segment Stadthotellerie. Mehr als 70% der RIU Hotels bieten die Formel All Inclusive by RIU an. RIU Hotels & Resorts verfügt heute über 93 Hotels in 19 Ländern, in denen 29.985 Mitarbeiter jährlich über 4,5 Millionen Gäste willkommen heißen und verwöhnen. Zurzeit belegt RIU Platz 35 im internationalen Ranking der Hotelketten, sie ist die viertgrösste in Spanien, gemessen am Umsatz und an der Zimmerzahl.