Hannover, 10. Dezember 2019

ROBINSON Club Fleesensee feiert Wiedereröffnung

Anlage erstrahlt pünktlich zur Weihnachtszeit in neuem Glanz

Es ist so weit: Innerhalb von drei Monaten wurde der ROBINSON Club Fleesensee an der Mecklenburgischen Seenplatte umfangreich renoviert. Seit dem 09. Dezember empfängt die Anlage der Premium-Clubmarke der TUI Group nun wieder seine Gäste. Unter Beifall weihten ROBINSON Geschäftsführer Bernd Mäser und Tobias Neumann gemeinsam mit Michael Scharf, Geschäftsführer der Eigentümergesellschaft 12.18. Investment Management GmbH, den Club symbolisch durch das Zerschneiden des roten Bandes ein. Mit außergewöhnlichen Cocktails, einem exklusiven Dinner und atmosphärischer Live-Musik feierte die Anlage gebührend ihr Comeback.

Mit der Verlängerung des Management-Vertrages bis 2030 wurde bereits im Sommer 2018 der Grundstein für die Neugestaltung des Clubs gelegt. Eine umgestaltete Lobby empfängt ab sofort alle Gäste, die sich insbesondere auf moderne Zimmereinrichtungen und Bäder freuen dürfen. Die hellen Räume wurden mit neuen Böden ausgestattet, harmonische Farben laden zum Verweilen ein. Auch die Flure wurden einer Frischkur unterzogen: Ein abgestimmtes Farb- und Lichtkonzept ziert nun die Wege im Club. Kulinarische Vielfalt erwartet die Gäste im Hauptrestaurant mit verändertem Buffetbereich, der für Gaumenschmaus sorgt. Anschließend kann bei einem Digestif an der umgestalteten Hauptbar samt Schachbrett der Tag seinen Ausklang finden. Wer sich lieber noch ein wenig sportlich betätigen möchte, der kommt im vergrößerten Fitnessraum mit modernen Gerätschaften voll auf seine Kosten. „Als Anbieter für Premium-Cluburlaub haben wir einen hohen Qualitätsanspruch. Mit den Umbaumaßnahmen im ROBINSON Club Fleesensee schaffen wir moderne Urlaubsstandards in gewohnter ROBINSON Atmosphäre, die einen Urlaub in Deutschland noch attraktiver machen“, so Bernd Mäser, Sprecher der Geschäftsführung der Robinson Club GmbH.

Preisbeispiel: Eine Woche im ROBINSON Club Fleesensee/Deutschland vom 06. bis 13.01.2020 mit Vollpension made by ROBINSON inklusive Tischgetränken zu den Hauptmahlzeiten, Sport- und Unterhaltungsprogramm sowie Kinderbetreuung im ROBY Club kostet ab 714 Euro pro Person im renovierten Doppelzimmer.

Über Robinson

Die Robinson Club GmbH, ein Unternehmen der TUI Group mit Sitz in Hannover, ist der Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub. Zum Portfolio gehören 25 Clubanlagen in 14 Ländern mit einer Kapazität von etwa 15.100 Betten.