Kiel, 23. Mai 2019

Neuer Gebeco Sondergruppen-Katalog für 2020

Besonders erfolgreiche „Bestseller“-Sondergruppenreisen im Überblick

Gebeco veröffentlicht den neuen Sondergruppen-Katalog 2020 mit einer Auswahl von besonders erfolgreichen „Bestseller“-Sondergruppenreisen weltweit. Von Japan bis Kuba, von Südafrika bis nach Island erfahren die Gruppen ein stets abwechslungsreiches Verhältnis zwischen kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten. Die facettenreichen Reiseideen richten sich an Reisebüros, Firmen, Vereine und Verbände. Der Katalog wird ab Freitag den 31. Mai 2019 an die Reisebüros ausgegeben. Alle Sondergruppenreisen können auf der Gebeco Homepage und im Katalog eingesehen werden. Die Beratung und Buchung erfolgt über das Gebeco-Verkaufsteam
(verkauf sondergruppen@gebeco.de/04315446619).
Auch für Sondergruppenanfragen, die im Reisebüro eingehen, dient das Gebeco-Verkaufsteam als Ansprechpartner.

Vielfältige Reiseideen für Sondergruppen

Die weltweiten Bestseller sind echte Garanten für eine perfekte Sondergruppenreise mit Gebeco. Alle Bestseller-Termine können direkt ausgewählt und optioniert werden. Die Sondergruppenreisen richten sich an Entscheider, die spezielle Reisewünsche gemäß ihrer Kundschaft haben. Der Kieler Reiseveranstalter bietet hierfür ein breites Spektrum an Reisen an, welches mit einer interkulturellen Tiefe genau das Richtige für kulturhistorisch interessierte Gruppen, wie z. B. Museums- oder Kulturvereine, sind. „Wenn Sie eine Reise anbieten möchten, auf der ein Land aktiv erlebt wird und der Reisebus gegen Wanderschuhe oder das Rad getauscht werden soll, bieten wir Ihnen unsere Aktivreisen an. Wenn es mal etwas ganz Besonderes sein soll, empfehlen wir unsere Erlebniskreuzfahrten. Diese verbinden spannende Erlebnisse an Land mit Entspannung pur an Bord der Mein Schiff® Flotte – eine einzigartige Kombination!“, sagt Björn Oberländer, Director of Sales bei Gebeco. Neben den Bestseller-Sondergruppenreisen aus dem Katalog bietet Gebeco einen weiteren hochwertigen Service an: die Sondergruppe à la carte. „In diesem Fall nehmen wir individuelle Ausgestaltungen vor oder konzipieren eine Reiseidee komplett neu“, betont Oberländer. „So können wir garantiert für jede Zielgruppe die passende Reise anbieten. Kompetente Länderspezialisten und ein weltweit aufgespanntes Netz von Partnern betreuen die Reiseprojekte von der Erarbeitung des Reiseablaufs bis zur Reisedurchführung.“

Neues aus dem Sondergruppen-Katalog

Der Gebeco Sondergruppen-Katalog bietet eine Vielzahl optimierter und komplett neuer Reisekonzepte an. Zu den Neuheiten gehören Reisen in Australien, Argentinien und Chile, Ecuador und auf Galapagos, La Réunion und Mauritius, Namibia, Italien, Sri Lanka, Indien, Nepal, China und der Mongolei. „Auch die Türkei und V.A.E. haben wir wieder aufgenommen“, fügt Oberländer hinzu, „Besonders spannend ist hier, dass wir ab Oktober 2020 die Weltausstellung in Dubai mit im Programm haben.“ Musikfans dürfen sich über die neuen Reisen „Puccini-Festival in der Toskana“ mit Opernbesuch in Torre del Lago und „Romantisches Verona im Sommer“ inklusive Opernbesuch in Arena di Verona freuen. „Alle die lieber ausgelassen feiern wollen und während kultureller Feste, lebendige Traditionen hautnah miterleben möchten, laden wir nach Mexiko zum Tag der Toten ein oder empfehlen verschiedene religiöse Feste in Myanmar, Vietnam und Indonesien.“ Aufgrund der großen Nachfrage für Israel und Jordanien empfiehlt der Kieler Reiseveranstalter bei Interesse an einer Reise, frühzeitig in die Planung zu gehen. „Zudem stellen wir fest, dass Usbekistan stark gefragt ist aber auch der Iran zieht wieder deutlich an“, sagt Oberländer. Ein weiterer Tipp ist Albanien. Das Land ist vor allem aufgrund der Kombination aus reichem Kulturgut und Entspannungsmöglichkeiten am Strand anziehend. Das Gebeco Engagement für eine nachhaltige Entwicklung im Tourismus zeigt sich auch im Sondergruppen-Segment. Besonders hervor zu heben ist hier die Reise „Uganda – Begegnungen im Tierparadies“. Die Reise beinhaltet fünf Nächte in Rukararwe, einem nachhaltigem Tourismusprojekt und führt zudem durch abwechslungsreiche Landschaften und die faszinierende Tierwelt im Herzen Afrikas.

Über Gebeco

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Gebeco und Dr. Tigges

Pressestelle
Kontaktdaten
+49 (0) 431 5446-230
Schließen