Hannover, 15. März 2021

FIRST Business Travel wird offizielles Reisebüro des Deutschen Pavillons auf der kommenden Weltausstellung in Dubai

FIRST Business Travel, die Geschäftsreisemarke der TUI, hat von der Koelnmesse GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und
Energie (BMWi) den Zuschlag als offizielles Reisebüro des Deutschen Pavillons auf der Weltausstellung in Dubai erhalten und ist damit exklusiver Partner des Deutschen Pavillons. Die Expo 2020 Dubai wurde um ein Jahr verschoben und findet vom 1. Oktober 2021 bis zum 31. März 2022 statt.

FIRST Business Travel überzeugte die Auswahlkommission durch hohe Expertise bei Geschäftsreisen und umfangreiche Erfahrung sowohl bei der Organisation von Delegationsreisen als auch bei der Messebetreuung. „Mit FIRST Business Travel haben wir einen erfahrenen, zuverlässigen Partner an unserer Seite“, erläuterte Dietmar Schmitz, Generalkommissar des Deutschen Pavillons. „Wir freuen uns sehr, den Deutschen Pavillon auf der Weltausstellung in Dubai ganzheitlich bei der Planung, Buchung und Abwicklung der Reisen unterstützen zu können“, so Christoph Zilt, General Manager von FIRST Business Travel. Mit rund 400 Mitarbeitern an 60 Standorten betreut der Geschäftsreisen-Spezialist kleine, mittlere und große Unternehmen rund um die Uhr und optimiert alle Reiseprozesse.

Für die sechsmonatige Laufzeit der Expo wird das Unternehmen Reisepakete mit Sondertarifen für Flüge und Hotels schnüren. Der exklusive Reiseservice steht deutschen Regierungsvertretern und Partnern des Deutschen Pavillons zur Verfügung. Aber auch interessierte Unternehmen, Urlauber und Studenten, die einen Besuch der Weltausstellung planen, können sich an den Reisespezialisten wenden. Als Marke des führenden Touristikkonzerns der Welt steht FIRST Business Travel in Dubai ein umfangreiches Netzwerk zur Verfügung, um während der Expo zusätzlich Ausflüge, Events, Aktivitäten und Transfers vor Ort zu organisieren.

Das achtköpfige Team von FIRST Business Travel am Standort Köln unter der Leitung von Annika Scheele wird in Kürze die ersten Reisen für das Team der Durchführungsgesellschaft Koelnmesse GmbH organisieren. Die Koelnmesse GmbH verantwortet Organisation und Betrieb des Deutschen Pavillons auf der Expo 2020 Dubai für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.