Hannover, 11. März 2021

ITB 2021: TUI Hotels sind startklar für die Urlaubssaison

  • Hotel-Neueröffnungen in 2021 sorgen für Abwechslung
  • Wachsender Trend: Workation-Angebote werden ausgebaut
  • Neue Urlaubserlebnisse mit Abstand und im Freien

Nicht nur viele Deutsche sitzen gedanklich bereits auf gepackten Koffern, auch die Hotelmarken der TUI Group sind startklar für die Urlaubssaison. Dank intensiver Vorbereitung und kreativer Ideen zur Urlaubsgestaltung sind die Clubs und Hotels bestens vorbereitet, ihren Gästen einen sicheren und dennoch abwechslungsreichen Aufenthalt zu bieten. Anlässlich der ITB Now 2021 stellten Artur Gerber, Geschäftsführer TUI Blue, und Bernd Mäser, Geschäftsführer der Clubmarken Robinson und TUI Magic Life, heute aktuelle Hoteltrends und neue Urlaubserlebnisse vor.

Neueröffnungen in 2021 auf Sylt und Zypern
Der Trend zum Urlaub im eigenen Land wird sich auch in 2021 fortsetzen. Passend dazu eröffnet TUI Blue schon das zweite Haus der Lifestyle-Marke in Deutschland. „Wir bringen frischen Wind auf die beliebte Nordsee-Insel. Das TUI Blue Sylt ist gut gebucht, die Gäste vertrauen unseren bewährten Hygienekonzepten und freuen sich auf die neu gestaltete Unterkunft. Sobald Hotelübernachtungen in Deutschland wieder möglich sind, öffnen wir unsere Türen“, sagt Artur Gerber. Aufbruchstimmung herrscht auch auf Zypern. Der Robinson Club Cyprus ist die erste Anlage der Premium-Clubmarke auf der Mittelmeer-Insel und richtet sich ab Mai gleichermaßen an Familien und Paare.

Neben dem neuen Hotel auf Sylt ergänzen noch vier weitere TUI Blue-Hotels das Sommerprogramm. Darunter das neue Boutiquehotel TUI Blue Puntamare auf Sizilien mit 45 Zimmern, das familienorientierte TUI Blue Grupotel Turquesa Mar auf Menorca, das TUI Blue Pascha Bay an der türkischen Riviera und das TUI Blue Kalamota Island Resort in Dubrovnik. Pünktlich zur Hauptreisezeit im Herbst eröffnet zudem das erste Hotel der Marke im Inselparadies der Malediven. Das neu gebaute TUI Blue Olhuveli im Süd-Malé-Atoll richtet sich an lifestyle-orientierte Urlauber ab 16 Jahren und verfügt über 98 Strand- und Wasservillen mit eigenem Pool. Die Clubmarken wollen die Urlaubssaison 2021 zudem nutzen, um ihre Neuzugänge aus dem Vorjahr nun einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen. Der TUI Magic Life Belek in der Türkei und der Robinson Club Ierapetra auf Kreta stehen dazu mit umfassenden Sportangeboten und kulinarischen Highlights in den Startlöchern.

Arbeiten unter Palmen: Workation-Angebote werden auf TUI Blue und TUI Magic Life ausgeweitet
Nachdem mit Workation@Robinson bereits im Oktober eine neue Verbindung aus Urlaub und Arbeit in Portugal und auf den Kanaren ins Leben gerufen wurde, wird das Konzept aufgrund der großen Nachfrage nun auch auf die Robinson Clubs Noonu (Malediven) und Cala Serena (Mallorca) ausgeweitet. Neben einer Büroausstattung im Zimmer sowie einer stabilen Internetverbindung überzeugt das „Homeoffice am Strand“ durch eine gelungene Work-Life-Balance mit Nutzungsmöglichkeit des gesamten Freizeitangebots der Clubs. Auch die Clubmarke TUI Magic Life wird Workation in ihrer Anlage auf Fuerteventura anbieten. Die Lifestyle-Marke TUI Blue setzt ebenfalls auf die individuelle Gestaltung der Work-Life-Balance: Ab dem 1. April wird Workation für das TUI Blue Sylt, das TUI Blue Fieberbrunn in Österreich, das TUI Blue Falesia in Portugal sowie im Toscana Resort Castelfalfi in der Toskana buchbar sein. Weitere Hotels sollen folgen.

Bungee Fitness & Co.: Neue Sportangebote mit Abstand
Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sind auch für den Sommer 2021 nach wie vor wichtige Buchungskriterien. Für den größtmöglichen Schutz vor Infektionen wurde der bewährte 10-Punkte-Plan der TUI weiterentwickelt und alle TUI-Pauschalreisen und Hotelbuchungen bis einschließlich Oktober enthalten die kostenlose Covid-Protect-Versicherung. Die Hotelmarken führen zudem neuartige Sport- und Gastrokonzepte ein, die auch mit viel Abstand und an der frischen Luft funktionieren.

Neue Sportmöglichkeiten auszuprobieren ist für viele Gäste nach den Monaten des Lockdowns eine willkommene Abwechslung. Mehrere TUI Blue-Häuser haben zum Beispiel Bungee Fitness in ihr Programm aufgenommen und einige TUI Blue For Two Hotels erweitern ihr Open-Air-Angebot mit innovativen Trainings-Kits, die ein Functional Training zum Mitnehmen ermöglichen. Urlaubsvorfreude für Zuhause gibt es außerdem mit den neuen Folgen von BLUEf!t TV.

Bubble Soccer und Clubleben wie auf Hawaii
Robinson setzt ganz auf gemeinsame sportliche Erlebnisse im Freien: „Wir haben die Zeit seit dem letzten Jahr gut genutzt, um uns zu überlegen, wie wir unseren Gästen das Gruppensportangebot und das Gemeinschaftsgefühl à la Robinson kreativ und unter Berücksichtigung aller Hygienemaßnahmen bieten können. Dabei sind tolle Ideen entstanden, die wir im Sommer 2021 nach und nach in vielen Clubs umsetzen werden“, sagt Bernd Mäser. Ein Beispiel sind kontaktlose Fußballvarianten, wie Bubble Soccer. Klare Regeln, entsprechendes Equipment, digitale Anmeldung in der Robinson App sowie regelmäßige Desinfektion gewährleisten dabei ein Gruppenerlebnis mit Abstand.

Robinson hat zudem das neue Gastrotainmentkonzept ‚Luhana‘ entwickelt. Einen ganzen Tag lang bringen verschiedene Outdoor-Aktionen mit hawaiianischem Flair Lebensfreude in die Clubs bei gleichzeitiger Einhaltung der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen. Gäste erleben das typische „Hang Loose“-Gefühl beispielsweise mit interessanten Südsee-Frühstücks-Kombinationen oder einer Lomi Lomi Massage im WellFit Spa. Das Highlight des Tages ist die Abendatmosphäre mit polynesischen Spezialitäten von farbenfroh dekorierten Foodständen und entspannter Live-Musik.

Informationen zu weiteren Hotel-Neueröffnungen von Riu, TUI Suneo und TUI Kids Club finden Sie hier.

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.

Natascha Kreye

Natascha Kreye

Senior Manager Media Relations

Hannover
Kontaktdaten
+49 (0)511 566-6022
Schließen
Irene Frost

Irene Frost

Pressesprecherin
ROBINSON Club GmbH
(In Elternzeit)
Kontaktdaten
+49 (0) 511 955 5821
Schließen