Hannover, 9. Dezember 2021

Cleared for Take-off: TUI fly gibt Winterflugplan 2022/23 frei

  • TUI fly bietet als erster Ferienflieger das neue Winterprogramm an
  • Über eine Million Sitzplätze: Fokus liegt auf Kanaren und Ägypten
  • TUI Marken- und Partnerhotels ab sofort buchbar
  • Attraktive Frühbucherermäßigungen von bis zu 20 Prozent

Fünf Abflughäfen, 14 Sehnsuchtsziele und über eine Million Sitzplätze – das ist in Kürze der TUI fly-Winterflugplan 2022/23, der ab sofort zur Buchung freigeschaltet ist. Von Madeira, über Mallorca nach Marsa-Alam steuern die blau-weißen Boeing 737 wieder eine Vielzahl an Warmwasserzielen an, die eine entspannte Auszeit vom heimischen Wintergrau ermöglichen. Passend dazu ist bei TUI bereits jetzt eine große Hotel-Auswahl für die kommende Wintersaison buchbar, darunter die beliebten Clubmarken Robinson und TUI Magic Life. Weitere Hotels aus dem Portfolio werden sukzessive freigeschaltet. Frühbucher profitieren von einer attraktiven Ermäßigung von bis zu 20 Prozent.

„Wir erwarten, dass sich das Reisegeschehen im kommenden Jahr weiter normalisieren wird und veröffentlichen daher als erster Ferienflieger unseren Winterflugplan, sodass unsere Gäste frühzeitig ihren Urlaub rund um die begehrten Weihnachtsferien planen können. Mehr als die Hälfte der Flüge werden auch dann wieder Kurs auf die Kanarischen Inseln nehmen, die nicht nur wegen ihres milden Klimas sehr gefragt sind, sondern in der Pandemie auch als zuverlässige Destination mit bewährten Coronaschutzmaßnahmen punkten konnten“, sagt Oliver Lackmann, Geschäftsführer der TUIfly GmbH.

Auch im kommenden Winter machen die zahlreichen Traumstände Fuerteventura zur Top-Destination im Flugplan mit 22 wöchentlichen Abflügen von Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Doch neben den Kanaren stehen unter anderem auch Hurghada, die Kapverdischen Inseln und Madeira hoch im Kurs bei Winterurlaubern. Eine entspannte Auszeit auf der „Insel des ewigen Frühlings“ bietet das Adults-Only-Hotel TUI Blue Madeira Gardens. Reisende genießen von der Dachterrasse mit Whirlpool einen einzigartigen Blick auf Funchal und das Meer. Eine Woche im Doppelzimmer mit Halbpension und Flug kostet ab 552 Euro pro Person.

In Hurghada ist vor allem der Robinson Soma Bay bei Stammgästen und Neukunden beliebt. Die 120.000 qm große Clubanlage liegt 47 km südlich vom ägyptischen Flughafen Hurghada in der Urlaubsregion Soma Bay direkt am Strand. Das vorgelagerte Korallenriff gehört zu den schönsten Tauchplätzen des Roten Meeres. Der Club hat eine eigene Tauchbasis und wird besonders nachhaltig geführt, so verfügt er beispielsweise über eine Meerwasserentsalzungsanlage zum Schutz der natürlichen Wasserreserven. Eine Woche mit Vollpension und Flug kostet ab 1.150 Euro pro Person im Doppelzimmer. Eine Alternative für Clubfans ist der TUI Magic Life Kalawy, ebenfalls in Hurghada und mit einem umfassenden All-Inclusive-Programm. Eine Woche im Doppelzimmer ist hier ab 835 Euro pro Person buchbar.

Langfristige Urlaubsplanungen einerseits und Flexibilität andererseits müssen sich nicht ausschließen, denn mit den Umbuchungsoptionen der TUI können Gäste ihren Urlaub leicht an geänderte Reisepläne anpassen. So bleiben Pauschalreisen zum Flex-Tarif buchbar und können damit bis 14 Tage vor Anreise gebührenfrei umgebucht oder storniert werden. Ein ähnliches Modell gibt es auch für Nur-Flug-Gäste: Wer ein Ticket im Perfect-Tarif bucht, kann den Flug bis zu sieben Tage vor Abflug unbegrenzt oft und kostenfrei umbuchen und hat darüber hinaus unter anderem ein Reisegepäckstück sowie einen Snack samt Getränk im Reisepreis inkludiert.

Über TUI fly

TUI fly ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Hannover und Berlin. Die TUI Group betreibt neben TUI fly in Deutschland fünf weitere Fluggesellschaften in Europa mit insgesamt 150 Flugzeugen. TUI fly beförderte im vergangenen Jahr 7,9 Millionen Passagiere und fliegt für TUI und andere Reiseveranstalter zu den klassischen Urlaubsregionen rund um das Mittelmeer, auf die Kanarischen Inseln, auf die Kapverden, nach Madeira und Ägypten. Die TUI fly Flotte besteht aus 39 Flugzeugen des modernen Typs Boeing 737. TUI fly bietet hohe Qualität zu fairen Preisen und steht für Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Sicherheit – daran arbeiten über 2.400 Mitarbeiter. Auch die Nachhaltigkeitsstrategie ist weiterhin auf Erfolgskurs: Die unabhängige Klimaschutzorganisation atmosfair hat TUI fly im Jahr 2018 zum wiederholten Mal alsklimaeffizienteste Fluggesellschaft Deutschlands ausgezeichnet – im internationalen Wettbewerb rangiert TUI fly unter den Top 5.