Hannover, 19. Februar 2020

First Business Travel: Update für Mobile-Traveller-App

Verbessertes Nutzererlebnis basierend auf Kundenfeedback

Übersichtlicher, komfortabler, einfacher: Der TUI-Geschäftsreisespezialist First Business Travel hat seiner App „First Mobile Traveller“ ein Update verpasst. Auf der Grundlage von Kundenfeedback wurden dabei folgende Neuheiten eingeführt:

  • Details der Reise im Blick behalten: In der Reiseübersicht können einzelne Elemente angetippt werden, um Details über den Reiseverlauf zu erhalten.
  • Die Reservierungsnummer von First Business Travel reicht, um die Reise in die App zu laden. Vorher mussten dafür die Bestätigungen per E-Mail weitergeleitet werden.
  • Mehr Kontrolle über die Nachrichten: Benachrichtigungen können direkt von der App aus gesteuert und bei Bedarf abbestellt werden.

Der Boarding Pass ist nach dem Online-Check-In automatisch im First Mobile Traveller hinterlegt.

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.

DOWNLOADS