Hannover, 28. Januar 2019

TUI Deutschland: Wechsel in den Bereichen Mietwagen, Versicherungen und Leistungsträger-Einkauf

  • TUI Cars, Camper und Hausboote unter neuer Leitung von Inke Rasmussen
  • Ansgar Seibt übernimmt Kundenkarten und Reiseversicherungen
  • Ilka Lauenroth neue Leiterin Steuerung, Marketing und Leistungsträger-Einkauf

Inke Rasmussen (38) übernimmt ab sofort die Leitung des Produktmanagements TUI Cars, Camper und Hausboote von Ilka Lauenroth. Zusätzlich wird sie, wie bisher, die Zentralfunktion für Ancillaries wahrnehmen, deren Bedeutung in Zukunft weiter zunehmen soll. „Ich freue mich sehr, dass Inke diese neue Rolle übernimmt und damit unsere Wachstumsstrategie bei TUI Cars & Camper unmittelbar fortsetzt und weiter ausgestaltet“, so Olaf Petersenn, Director Commercial Aviation & Rentals, Insurance und Ancillaries bei TUI Deutschland.

Inke Rasmussen leitete 11 Jahre den Geschäftsbereich Kundenkarten und Reiseversicherungen, bevor sie 2017 auch die Zentralfunktion für das Ancillary Management übernahm. Ihre berufliche Laufbahn bei der TUI begann die Diplom-Kauffrau im Jahr 2000 mit einem Berufsakademie-Studium zur Betriebswirtin (BA) mit integrierter Berufsausbildung zur Reiseverkehrskauffrau.

Das Produktmanagement Kundenkarten und Reiseversicherungen wird ab 1. Februar 2019 von Ansgar Seibt (46) geführt, bisheriger Leiter B2B & Key Account Management. „Bei der Weiterentwicklung unseres Kundenkartenprogramms sowie im Vertrieb von Reiseversicherungen haben wir viele neue Ideen bereits in der Pipeline. Ansgar ist mit seiner langjährigen Vertriebsexpertise der perfekte Kandidat für die Weiterentwicklung und Umsetzung in diesen Geschäftsfeldern“, so Olaf Petersenn.

Der Betriebswirt für Tourismus, Ansgar Seibt, startete seine TUI-Laufbahn 2001 als Referent Key Account Management. Nach verschiedenen Führungspositionen im Quellmarktvertrieb übernahm er 2013 die Position als Leiter B2B und Key Account Management.

Ilka Lauenroth (49) übernimmt die Leitung des Bereichs Steuerung, Marketing & Leistungsträger-Einkauf von Nadine Kaiser, die seit Dezember 2018 das Vertriebscontrolling verantwortet. Vertriebsdirektor Michael Knapp freut sich: „Ihre langjährige und vielfältige Erfahrung bei TUI sowie ihre ausgeprägte Handlungsorientierung machen Ilka für mich zur idealen Besetzung dieser wichtigen Position im TUI Eigenvertrieb.“

Ilka Lauenroth begann ihren Werdegang bei der TUI 1991. Nach ihrer Ausbildung und einer Tätigkeit im Bereich Vertriebskoordination arbeitete sie in verschiedenen Positionen im IT Management, bevor sie 2012 die Leitung des Bereichs TUI Cars, Camper & Hausboote übernahm.

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco und Berge & Meer zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.