Hannover, 18. Dezember 2019

TUI startet Frühbucher-Feuerwerk

  • Wer früh bucht, reist bis zu 50 Prozent günstiger
  • Jeder 2. TUI Urlauber nutzt bereits Frühbucherrabatte

Die Buchungsstatistik zeigt: Die Deutschen planen ihren Sommerurlaub am liebsten bereits in den Weihnachtsferien. Die ersten Wochen des Jahres sind traditionell die stärksten Buchungswochen des gesamten Jahres. Bereits jeder zweite TUI-Urlauber nutzt dabei Frühbucherangebote.

Frühbucher können sich ab morgen kräftige Rabatte von bis zu 50 Prozent für ihren Sommerurlaub 2020 sichern. Vom 19. Dezember bis 11. Februar zündet TUI ein Frühbucher-Feuerwerk in allen TUI Reisebüros sowie online auf www.tui.com. Die Angebote gelten sowohl rund ums Mittelmeer sowie auf der Fernstrecke und in beliebten Autoreise- und Städtezielen. Das ist besonders für Familien attraktiv, denn die Rabatte gelten für die komplette Sommersaison inklusive der Sommerferien. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand: Urlauber schonen ihre Reisekasse und haben bei Reiseziel, Hotel und Abflughafen noch die freie Auswahl. Davon profitieren vor allem Familien, die ihren Urlaub zeitlich nach den Schulferien ausrichten müssen.

Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel Riu Chiclana in Novo Sancti Petri an der Costa de la Luz kostet mit All Inclusive und Flug ab/bis Deutschland ab 399 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Eine Woche im Vier-Sterne-Hotel Riu Tequila an der Playa del Carmen in Mexiko kostet mit All Inclusive und Flug ab/bis Deutschland ab 1.135 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Im TUI Kids Club van der Valk Linstow in Mecklenburg-Vorpommern wohnen sechs Personen für eine Woche ab 743 Euro bei eigener Anreise.

Informationen und Buchung in allen TUI Reisebüros oder unter www.tui.com/fruehbucher/.

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.