Hannover, 5. Dezember 2019

TUI erwartet Rekordjahr in den Alpen

  • Hohe Nachfrage beim größten Wintersport-Veranstalter Deutschlands
  • Neueröffnung des TUI Blue Fieberbrunn und Ausbau in vielen österreichischen Skigebieten

In den Alpen hält jetzt langsam der Winter Einzug. Es wird in den nächsten Tagen deutlich kälter und winterlicher. Insbesondere in den Hochlagen ist viel Neuschnee im Anmarsch.  Als größter Wintersport-Veranstalter Deutschlands ist TUI bestens für diese Wintersaison vorbereitet und erwartet ein weiteres Rekordjahr für Wintersport in den Alpen. Die Buchungszahlen für die Alpenregionen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien liegen bereits über den guten Vorjahreszahlen. Überproportional hoch ist die Nachfrage bereits für die über 100 Hotels mit TUI Schneegarantie.

Skifahrer, Snowboarder und Schneefans finden bei TUI in diesem Winter das größte Portfolio aller Zeiten mit rund 1.000 Hotels und 23.000 Ferienhäusern und Apartments in 70 Skigebieten und 28 Ländern.  Die beliebten Skigebiete in Österreich wurden ausgebaut.

Inmitten in der grandiosen Bergwelt der Kitzbüheler Alpen im Pillerseetal in Tirol hat gerade das neue TUI Blue Fieberbrunn im gleichnamigen Ort eröffnet. Das neue Vier-Sterne-Berghotel liegt direkt im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn mit Skiabfahrt bis zum Hotel und einem direkten Gondeleinstieg auf den Doischberg. Das Hotel bietet 144 Doppelzimmer, ein Restaurant, eine Bar mit Außenterrasse sowie einen Meetingraum und modernen Spa-Bereich. Eine Woche kostet ab 712 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Halbpension.

Neu im Zillerseetal ist das neu erbaute Vier-Sterne-Hotel Krimml im gleichnamigen Bergdorf inmitten der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern und der Zillertal-Arena. Ebenfalls neu im TUI Programm ist das Drei-Sterne-Hotel Neuwirt in Zell am Ziller. Das Haus punktet mit zentraler Lage und einem hervorragenden Preis-Leistungsverhältnis. Eine Woche kostet ab 298 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Halbpension. Im Skigebiet Axamer Lizum hat TUI das moderne Pistenhotel Lizum 1600 neu im Programm. Highlights sind neben Ski-in und Ski-out und dem Wellnessbereich auch ein Kletter- und Boulder-Turm. Ebenfalls neu sind auch fünf Trendhotels der Jufa-Kette in der Steiermark und in Kärnten.

Die TUI Schneegarantie garantiert Urlaubern bis Ende März 2020 ungetrübten Winterspaß, denn eine gebührenfreie Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt oder ein anderes Urlaubsziel ist möglich, wenn bis sieben Tage vor Anreise aufgrund von Schneemangel weniger als 75 Prozent der Lifte im Skigebiet des Zielortes in Betrieb sind. Die mehrfach ausgezeichnete TUI Schneegarantie (jetzt im zwölften Jahr in Folge) bietet damit einen echten Mehrwert und hohe Planungssicherheit, egal ob für Familien oder Langfristbucher.

Informationen und Buchung in allen TUI Reisebüros oder unter www.tui.com/winterurlaub/

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.