Hannover, 21. November 2018

Sommer 2019: TUI Sensimar eröffnet das erste Hotel im Boutique-Stil

  • Insgesamt zwölf neue Hotels des Adults-Only-Konzepts
  • Erstmals Schiffreise unter TUI Sensimar-Flagge buchbar
  • Nachfrage für Adults-Only steigt

Zwölf neue Hotels, ein Schiff und das erste Haus im Boutique-Stil: TUI Sensimar geht im Sommer 2019 in die Wachstumsoffensive. Keine andere TUI Marke baut ihr Programm so stark aus wie das Adults-Only-Konzept. „Urlaub nur für Erwachsene wird so stark nachgefragt wie nie zuvor, darum bauen wir in diesem Sommer massiv aus. Das ist die größte Expansion in der zehnjährigen TUI Sensimar-Geschichte“, sagt Katrin Feuerabendt, Leiterin Konzepthotels bei der TUI Deutschland. Insgesamt wächst das TUI Sensimar-Portfolio für deutsche Gäste damit auf 45 Häuser und ein Schiff in 14 Ländern. Das Gesamtportfolio im TUI Konzern umfasst im nächsten Sommer 61 TUI Sensimar Hotels.

Neben Zielgruppenhotels sind auch kleine und feine Hotels im Boutique-Stil bei deutschen TUI-Gästen gefragt, darum eröffnet mit dem TUI Sensimar My Arbor in Südtirol das erste Boutique-Hotel des Konzepts. Inmitten der Natur gelegen, erinnert es an ein Baumhaus und legt noch größeren Fokus auf Zeit für Zweisamkeit, authentische à-la-carte-Küche und eine entspannte Atmosphäre. „Mit dem TUI Sensimar My Arbor gehen wir gleich zweifach neue Wege, denn es ist nicht nur das erste Haus im Boutique-Stil, sondern auch das erste TUI Sensimar-Hotel, das in den Bergen liegt“, so Katrin Feuerabendt. Das moderne Viereinhalb-Sterne-Hotel mit 104 Zimmern ist vor allem für die jüngere Zielgruppe und Urlauber geeignet, die inmitten der Natur sowohl aktiv sein, als auch die Ruhe genießen wollen. Eine Woche mit Frühstück kostet hier ab 894 Euro pro Person in der Nest-Suite.

Zurück ans Wasser geht es mit dem neuen Schiff M/Y TUI Sensimar 1. Jeweils montags führt die Schiffreise von Fethiye in sieben Tagen zu den schönsten Buchten der Ägäis. Mit Platz für maximal 16 Passagiere ist das Schiff der ideale Ruhepol für Paare und damit das Pendant der TUI Sensimar-Hotels auf dem Wasser. Für kulinarische Abwechslung und lokale türkische Küche ist ebenfalls gesorgt. Ideal kombinieren lässt sich die Reise mit einem Aufenthalt im neuen TUI Sensimar Seno Resort & Spa. Eine Woche kostet ab 679 Euro pro Person in der Doppelkabine mit Vollpension ab Fethiye.

Die weiteren neuen Hotels des Konzepts liegen in Ägypten, Griechenland, Kroatien, Portugal, Spanien, Tunesien, in der Türkei sowie auf Zypern. An dem Konzept wurde ebenfalls gefeilt, so gehört Private Dining bereits in 50 Prozent der TUI Sensimar Hotels zum Restaurant-Repertoire – geplant ist ein Ausbau auf alle Hotels des Kon-zepts. Gin-Fans können sich zudem auf exklusive Tastings in vielen Hotels freuen. Das TUI Sensimar Atlantica Imperial auf Rhodos greift den Trend zu Strategiespielen auf und hat dafür einen eigenen „Escape Room“ eingerichtet, in dem Urlauber verschiedene Rätsel lösen können. Diese Freizeitaktivität wird zusätzlich auch im TUI Sensimar Scheherazade in Tunesien angeboten. Eine Ausweitung auf weitere Hotels ist in Planung.

Info: Jede zweite Urlaubsreise, die im deutschen Veranstaltermarkt gebucht wird, entfällt auf zwei Personen ohne Kinder. Das ergab eine Marktanalyse von GfK TravelScope 2.0 und TUI. Das Zweiergespann sind dabei nicht ausschließlich klassische Paare, sondern auch Mutter-Tochter- oder Vater-Sohn-Konstellationen sowie Freunde oder Geschwister. Insgesamt sind bei TUI weltweit rund 600 Adults-Only-Hotels buchbar.

Information und Buchung in allen TUI Reisebüros oder unter http://www.tui.com/tuisensimar

 

Über TUI Deutschland

Die TUI Deutschland GmbH ist die Nummer 1 im deutschen Reisemarkt und eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der TUI Group, des weltweit führenden Touristikkonzerns mit Sitz in Deutschland. Neben der Kernmarke TUI gehören zahlreiche andere bekannte Reiseveranstalter und Marken wie airtours und l‘tur sowie Spezialisten wie Gebeco und Berge & Meer zur TUI Deutschland GmbH. Damit deckt TUI die gesamte Bandbreite an Reisen von Premium über individuell bis günstig ab. Zum touristischen Marktführer in Deutschland gehören rund 10.000 Mitarbeiter und 500 eigene TUI Shops.