Bremen, 23. August 2018

Naturphänomen trifft phänomenale Unterkunft

  • Drei außergewöhnliche Unterkünfte in Skandinavien
  • Nordlichter im Glasiglu, am Fjord oder im Eishotel genießen
  • Umfangreiche Outdoor-Aktivitäten

Kommenden Winter können Kunden von TUI Wolters Reisen wieder eines der womöglich faszinierendsten Naturphänomene inmitten der weißen Schönheit Nordskandinaviens beobachten: das Nordlicht. Wer dem ganzen einen besonderen Rahmen geben möchte, bucht eine ebenso außergewöhnliche Unterkunft. Ob im modernen Appartement direkt am Fjord, im romantischen Glasiglu oder im kunstvollen IGLOOTEL – TUI Wolters Reisen  ermöglicht einzigartige Erlebnisse.

Malangen Resort – Nordnorwegen
Das Malangen Resort liegt nur eine Autostunde von Tromsø entfernt, inmitten  einer einsamen Bucht des namensgebenden Fjords. Mit 86 Unterkünften bietet es für insgesamt 360 Gäste Platz. Die 45 qm großen und modern eingerichteten Apartments befinden sich unmittelbar an der felsigen Küste. Jedes verfügt über zwei Schlafzimmer und einen Wohnbereich mit Panoramafenster, durch das sich die Aurora Borealis über dem Fjord fernab von Großstadtlichtern ideal beobachten lässt – und das mit einer 95 prozentigen Wahrscheinlichkeit. Als besonderes Highlight rundet die Panoramasauna des Resorts das Angebot ab, in der es sich bei einer malerischen Aussicht auf den Malangenfjord gut entspannen lässt. Zwei Übernachtungen im Resort und eine geführte Nordlichtjagd sind in der Reise „Farbenspiel des Nordlichts“ inklusive. Die fünftägige Reise kostet pro Person ab 1.103 Euro.

Kakslauttanen Arctic Resort – Finnisch Lappland
Im Iglu Dorf „Kakslauttanen Arctic Resort” in Finnisch Lappland können Gäste die Polarlichter gemütlich vom Bett aus beobachten. Die modernen Glasiglus aus Thermoglas bieten einen ungehinderten 360° Panoramablick. Für mehr Luxus sorgen die Kelo-Glasiglus, eine moderne Kombination aus Kelo-Holz gefertigter Blockhütte und Glasiglu. Sie verbinden auf gelungene Weise die angenehme Wärme finnischer Blockhütten mit dem sensationellen Panoramablick der Glasiglus und dies sogar mit eigener Sauna. Für ausreichend Abwechslung sorgen zudem die zahlreichen Outdooraktivitäten, wie z. B. Hundeschlitten- und Rentiersafaris. Eine Übernachtung im Glasiglu ist pro Person ab 248 Euro pro Nacht buchbar.

IGLOOTEL – Schwedisch Lappland
Jedes Jahr aufs Neue entsteht in Arjeplog mithilfe eines 50-köpfigen Teams aus Ingenieuren, Handwerkern, Ton- sowie Lichttechnikern und Künstlern in ca. 3.000 Arbeitsstunden von November bis Januar ein riesiges Kunstwerk aus Eis und Schnee: das IGLOOTEL. Es bietet seinen Gästen in zehn individuell gestalteten und 25 qm großen Schlaf-IGLOOs Platz. Auf einer Gesamtfläche von ca. 1.000 qm befinden sich des Weiteren zwei Event-IGLOOs, ein Lounge-IGLOO, eine Eisbar und ein Aurora Spa Bereich mit drei auf 40°C beheizten Whirlpools sowie einer holzbefeuerten Outdoorsauna. Die eindrucksvolle Kombination aus Schneekunst und LED-Beleuchtung verleiht dem Hotel eine einzigartige Atmosphäre. Die viertägige Reise „IGLOOTEL Abenteuer“ kostet ab 999 Euro pro Person – ein vielseitiges Ausflugsprogramm ist zubuchbar.

Weitere Infos gibt es in jedem TUI Reisebüro, unter www.tui-wolters.de oder im Online-Katalog www.tui-wolters.de/kataloge

Diese Meldung und eine Bildergalerie finden Sie auch im Pressebereich  unter www.wolters-reisen.de/presse/aktuelles

Über TUI Wolters

TUI Wolters Reisen ist der führende Reiseveranstalter und TUI Spezialist für Rundreisen in ganz Europa. Das umfangreiche Angebot mit einem hohen Maß an Service umfasst Auto-, Bus- und Schiffsreisen, Aktivurlaub und Hotelübernachtungen. Alle Angebote sind im Reisebüro oder auf www.tui-wolters.de buchbar. Wolters Reisen wurde 1919 gegründet und gehört seit 1989 zur TUI Group. Stephanie Schulze zur Wiesch (Vorsitzende) und Niels Bartel zeichnen als Geschäftsführer für TUI Wolters Reisen verantwortlich.