Palma de Mallorca, 15. Januar 2024

easyJet setzt auf Musement als Partner für Touren und Aktivitäten

  • Erweiterte Zusammenarbeit: die seit 2022 bestehende Zusammenarbeit mit easyJet holidays wird erweitert – jetzt können alle easyJet-Kunden TUI Musement Erlebnisse zu ihrer Flug- oder Urlaubsbuchung hinzufügen
  • Strategisches Wachstum: B2B-Partnerschaft setzt das strategische Wachstum von TUI im Bereich Touren & Aktivitäten fort

TUI setzt sein strategisches Wachstum im Bereich Touren und Aktivitäten fort: Die digitale Plattform des Konzerns für Ausflüge, Touren & Aktivitäten – TUI Musement – wurde jetzt auch von easyJet als Partner ausgewählt. Seit 2022 ist TUI Musement bereits der Ausflugs-Partner für easyJet holidays, dem Veranstalterbereich der Airline.

Künftig haben alle easyJet-Kunden, egal ob sie einen Flug oder eine Pauschalreise buchen, Zugang zu Tausenden von Ausflügen, Aktivitäten und Attraktionen in Hunderten von Urlaubsregionen in der ganzen Welt.

easyJet reiht sich damit in eine lange Liste von weltweit aktiven B2B-Partnern ein, die das Touren- und Aktivitäten-Portfolio von TUI Musement nutzen, darunter booking.com, trip.com, TourScanner und Eurostar.

„easyJets Entscheidung zeigt, dass unsere hochwertigen Erlebnisse jeden Urlaub noch schöner machen. Egal ob Ausflüge, Aktivitäten oder Eintrittskarten: easyJet-Kunden können aus tausenden Optionen wählen," sagt Peter Ulwahn, CEO von TUI Musement. „Diese Partnerschaft unterstreicht erneut unsere Rolle als bevorzugter Partner in der gesamten Reisebranche für Touren und Aktivitäten. Schon heute generieren wir über die Hälfte unseres Umsatzes bei Ausflügen mit Partnern außerhalb des TUI-Ökosystems."

TUI Musement hat für die Website und die App von easyJet eine neue digitale Plattform für Touren und Aktivitäten entwickelt, die während der Flug- oder Urlaubsbuchung eine individuell passende Auswahl an Erlebnissen anzeigt. Sie lässt sich auch separat unter activities.easyjet.com aufrufen.

TUI Musements Ausflüge garantieren höchste Ansprüche an Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit auf der ganzen Welt. Die Tickets für fast alle Erlebnisse sind papierlos und ermöglichen es Kunden, bequem einen QR-Code zu scannen, entweder zu Beginn der Aktivität oder am Eingang des Veranstaltungsortes.


Über die TUI Group

Die TUI Group ist ein weltweit führender Touristikkonzern und weltweit aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im FTSE 250, einem Index der Londoner Wertpapierbörse, im regulierten Markt der Niedersächsischen Börse zu Hannover sowie im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse. Der TUI Konzern bietet für seine 19 Millionen Kunden integrierte Services aus einer Hand.

Die gesamte touristische Wertschöpfungskette wird unter einem Dach abgebildet. Dazu gehören über 400 Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 16 eigene Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in Großbritannien. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 130 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und rund 1.200 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem Digitalunternehmen.

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial- Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.