Hannover, 15. Juni 2023

Erfolgreicher Inforeisestart 2023 für mobile Reiseprofis der TLTU

  • Erste Trips führten nach Kreta, auf die Ostsee und nach Mauritius
  • 14 exklusive TLTU-Inforeisen für 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in 2023 organisiert

Start für das umfassende Seminarreiseprogramm 2023 für die mobilen Reiseprofis von TLTU: Die erste Reise führte kürzlich acht Beraterinnen und Berater ins Hotel Daios Cove nach Kreta, begleitet von TLTU-Chef André Repsch- inski: „Wir hatten eine fantastische Zeit mit wertvollen Sales-Informationen zu Kreta und seiner Top Hotellerie. Vor allem der Ausflug in einem RIB-Boot die Küste entlang von Agios Nikolaos nach Plaka, wo es in einem Restaurant frisch. gefangenen Fisch vom Besitzer Giorgos Giovannis gab, hat alle begeistert.“

Nur kurze Zeit später ging es für 21 Beraterinnen und Berater auf Einladung von MSC eine Woche auf der MSC Fantasia auf Ostsee-Tour. Produktpräsentationen, Work- shops und ein Ausflug waren Teil des Programms, so dass die mobilen Reiseprofis mit viel neuem Wissen für Beratung und Verkauf von Bord des Schiffs gegangen sind.

Gerade erst sind neun TLTU-Beraterinnen und Berater aus Mauritius zurück, wo sie eine Woche mit Sunlife Resorts die Insel erkunden durften. Die Reisegruppe lernte die verschiedenen Hotels der Sunlife Kette auf der Insel kennen, machte einen Ausflug auf die Ile aux Cerf samt Golf-Schnupperstunde, Katamaranausflug und einer Sega Zumba Tanzstunde. Auf dem Flug mit Eurowings Discover konnten die Teilnehmerinnen zu- dem die Premium Economy- und Business-Class testen.

„Seminarreisen sind ein wichtiges Modul unseres erfolgreichen Schulungsprogramms TLTU Wissenscampus. Insgesamt 14 exklusive Fam-Trips für über 150 Reiseprofis sollen profundes Zielgebietswissen vermitteln und gelernte Inhalte aus Workshops und Webinaren mit praktischem Know How ergänzen“, so TLTU-Geschäftsführer André Repschinski.Ein weiteres Highlight wird Anfang September eine Traumreise in den Indischen Ozean sein, bei der sechs Teilnehmerinnen die Gelegenheit haben werden, mit TLTU-Begleitung das Trendziel Malediven zu erkunden.

Diese Meldung sowie Bilder finden Sie auch im Pressebereich unter www.tuigroup.com.


Über die TUI Group

Die TUI Group ist ein weltweit führender Touristikkonzern und weltweit aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörsen, im regulierten Markt der Niedersächsischen Börse zu Hannover sowie an der Londoner Wertpapierbörse. Der TUI Konzern bietet für seine 19 Millionen Kunden integrierte Services aus einer Hand und bildet die gesamte touristische Wertschöpfungskette unter einem Dach. Zum Konzern gehören über 400 Hotels und Resorts mit PremiumMarken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 16 eigene Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen der HANSEATIC-Klasse bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in Großbritannien. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen zum Beispiel für Nur-Hotel- oder Nur-Flug-Angebote, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 130 modernen Mittel- und Langstreckenflugzeugen und rund 1.200 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem globalen touristischen Plattformunternehmen.   

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.