Hannover, 15. September 2022

TUI und National Geographic Expeditions starten National Geographic Day Tours

  • Die neue Kollektion an Tagesausflügen ist inspiriert vom National Geographic Forschergeist
  • 48 einzigartige, authentische und informative Touren in 7 Ländern – im Laufe des Jahres und darüber hinaus kommen weitere Routen hinzu
  • Im Jahr 2023 werden die Tagestouren zunächst exklusiv Kreuzfahrtpassagieren angeboten, ein Roll-out für weitere Urlaubsgäste ist für die Zukunft geplant

National Geographic Expeditions setzt auf TUI, um im Bereich Touren und Aktivitäten zusammenzuarbeiten. Bei den neuen National Geographic Day Tours handelt es sich um eine Kollektion von ein- und halbtägigen Ausflügen, die vom Pioniergeist und Forscherdrang von National Geographic inspiriert sind. National Geographic Day Tours startet im Sommer 2023 zunächst im Mittelmeerraum und wird in Zukunft auch weltweit angeboten.

National Geographic Day Tours werden von TUI durchgeführt und geben fesselnde Geschichten und Erlebnisse wieder – inspiriert von National Geographics Verständnis der Welt. Alle Touren werden dementsprechend Themen wie Naturschutz, Kultur und Geschichte aufgreifen und folgen den Kriterien des Global Sustainable Tourism Council (GSTC).

„Dank dieser spannenden Zusammenarbeit mit TUI erwarten unsere Reisenden inspirierende neue Erfahrungen“, sagt Nancy Schumacher, Senior Vice President von National Geographic Expeditions. „National Geographic Day Tours ist nur eine weitere Möglichkeit, wie wir unser National Geographic Storytelling und unsere Reisemöglichkeiten rund um den Globus ausbauen, und wir freuen uns auf die neuen Ausflüge, die unsere Reisenden bald erleben werden.“

„Zwei starke Marken arbeiten zusammen, um einzigartige Erlebnisse anzubieten. Wir sind stolz darauf, mit National Geographic Expeditions zusammenzuarbeiten“, sagt Peter Ulwahn, CEO TUI Musement, dem Geschäftsbereich Touren und Aktivitäten der TUI Group. „Der Trend ist eindeutig: Urlauber suchen nach authentischen Erlebnissen mit einer starken und informativen Geschichte – die National Geographic Day Tours erfüllen und übertreffen die Erwartungen. Sie sind darüber hinaus eine großartige Unterstützung für die Wachstumsstrategie der TUI.“

Das Angebot zum Start von National Geographic Day Tours umfasst 48 Erlebnisse, wie zum Beispiel:

Tarquinia und Vulci, Italien: "Das Erbe der Etrusker"
Welchen Einfluss hatten die Etrusker auf die moderne italienische Gesellschaft? Mit dem Schwerpunkt auf Wissen und Geschichte bietet diese Tour eine ausführliche Erkundung der etruskischen Zivilisation mit einem Besuch der etruskischen Nekropole von Tarquinia, einer UNESCO-Weltkulturerbestätte, und dem archäologischen Park von Vulci. Die Reisenden erfahren etwas über die wichtigen Forschungen und neuen Daten, die von National Geographic Explorers zum Leben erweckt wurden.

Barcelona, Spanien: „Die Geheimnisse der Restaurierung“
Bei dieser Tour wird die Bedeutung der Kunstrestaurierung hervorgehoben. Die Reisenden treffen einen erfahrenen Restaurator des Nationalen Kunstmuseums von Katalonien (MNAC), der sie auf einer privaten Tour durch die Restaurierungsräume des Museums führt – ein Erlebnis, das National Geographic exklusiv bietet. Es folgt ein Besuch der romanischen Sammlung, der größten und ältesten Sammlung Europas.

Dubrovnik, Kroatien: „Die Vorteile und Aromen der Austernzucht“
Das Thema dieser Tour ist Nachhaltigkeit. Die Reisenden entdecken die Vorteile der Austernzucht und erfahren, wie sie zur Regeneration des Meeresökosystems beiträgt. Während dieser Tour werden die Reisenden die Gewässer der Bucht durchstreifen und dabei den Geschichten der örtlichen Austern- und Muschelzüchter lauschen. Sie bekommen auch einen Vorgeschmack auf die frische Küche, wenn sie Austern direkt aus dem Meer probieren.

Zunächst werden die National Geographic Day Tours über die TUI-Tochter Intercruises Kreuzfahrtgesellschaften und deren Gäste angeboten. Für die Zukunft ist eine weitere Ausweitung des Vertriebs über Fluggesellschaften, Hotels, TUI und National Geographic Expeditions geplant. Dann werden die Ausflüge auch in die TUI Musement Plattform und die Plattformen aller Partner integriert. TUI ist seit Jahrzehnten führend in der Tourismusbranche in Sachen Nachhaltigkeit und wird sein Engagement mit einer ehrgeizigen Nachhaltigkeitsagenda fortsetzen, die im November 2022 vorgestellt wird.


Über National Geographic Expeditions

National Geographic Expeditions bietet mit mehr als 150 Reiserouten an 80 Reisezielen außergewöhnliche Expeditionen auf allen sieben Kontinenten an. Die Reiserouten werden mit besonderem Zugang entworfen und mit Wissen gefüllt, um jede Erfahrung bereichernd, authentisch und unvergesslich zu machen. 

Wenn Reisende mit National Geographic Expeditions die Welt entdecken, unterstützen sie auch die globale Gemeinschaft der National Geographic Explorers - Wissenschaftler, Naturschützer, Pädagogen, Geschichtenerzähler, Technologen und andere Changemaker, die von der National Geographic Society gefördert werden.

Über die TUI Group

Die TUI Group ist einer der weltweit führenden Touristikkonzerne. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im FTSE 250, einem Index der Londoner Wertpapierbörse, im regulierten Markt der Niedersächsischen Börse zu Hannover sowie im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse. Der TUI Konzern bietet für seine 27 Millionen Kunden, davon 21 Millionen in den europäischen Landesgesellschaften, integrierte Services aus einer Hand.

Die gesamte touristische Wertschöpfungskette wird unter einem Dach abgebildet. Dazu gehören über 400 Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 16 eigene Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in Großbritannien. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 100 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und über 1.000 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem Digitalunternehmen.

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.

Stephen Denton

Head of External Communications
TUI Musement
Kontaktdaten
+34 930 064 064
Schließen