Palma de Mallorca, 6. Juli 2021

TUI erweitert seine digitale Plattform um 125.000 Transfermöglichkeiten dank Partnerschaft mit Mozio.com

  • Angebot von Mozio.com in digitale Vertriebskanäle von TUI aufgenommen
  • Gesamtes Transfergeschäft durch TUI auf einer einzigen digitalen Plattform gebündelt
  • Wachsende Nachfrage nach privaten Transfers seit Reisen wieder möglich sind
  • Vielfältige Transferoptionen verfügbar, darunter Busse, Tuk-Tuks und Hubschrauber

Die TUI Group, der weltweit führende Touristikkonzern, hat durch die strategische Partnerschaft mit Mozio.com die Kapazitäten seiner digitalen Plattform erweitert. Das Partnerunternehmen bietet vielfältige Reise-Transfermöglichkeiten an und wurde in die digitalen Vertriebskanäle von TUI integriert. Hierdurch erhalten Partner sowie Kundinnen und Kunden von TUI Zugang zu über 125.000 zusätzlichen Transfermöglichkeiten in mehr als 125 Ländern. Die Partnerschaft setzt die kontinuierliche digitale Transformation innerhalb der TUI Group fort und unterstützt das Wachstum des Geschäftsbereichs Touren & Aktivitäten.

Im Jahr 2019 hat TUI rund 31 Mio. Transfers* verkauft. Die Integration mit Mozio.com ist der erste Schritt einer strategischen Initiative zur Bündelung des gesamten Transfergeschäfts auf einer einzigen digitalen TUI-Plattform. Die neue Partnerschaft spiegelt auch aktuelle Reisetrends** wider, darunter die stärkere Nachfrage nach privaten Transfers und den Wunsch der Kundinnen und Kunden nach mehr Kontrolle, Flexibilität und Auswahl während ihres Urlaubs.

„Unsere digitale Plattform bietet eine umfassende Auswahl der besten Reiseerlebnisse und Serviceleistungen. Als Teil davon verbinden wir unsere Partner sowie Kundinnen und Kunden mit den führenden Transferanbietern weltweit“, sagt David Schelp, CEO von TUI Musement, der Division für Touren & Aktivitäten der TUI Group. „Durch die Partnerschaft mit Mozio.com nutzen wir einmal mehr die Technologie, um eine größere Auswahl, mehr Optionen zur Personalisierung und ein insgesamt besseres Reiseerlebnis zu bieten.“

Über die TUI Webseiten oder die App können Kundinnen und Kunden private Transfers suchen, planen und buchen - mit Sofortbestätigung und einem vordefinierten Preis und am Tag der Reise steht eine Live-Verfolgung der Transfers zur Verfügung.

Die von Mozio.com angebotenen Transfers decken alle wichtigen Flughäfen, Häfen und Sehenswürdigkeiten in mehr als 125 Ländern ab, darunter alle TUI Quellmärkte und Urlaubsziele. Dabei steht eine Vielzahl an Transferoptionen zur Verfügung, von Bussen, Zügen und Privatwagen bis hin zu Limousinen, Hubschraubern und Tuk-Tuks.

Nicole Forson, Präsidentin von Mozio, fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit TUI und über die Integration in ihre digitale Plattform, um ihren Kundinnen und Kunden einen hochwertigen Standard für private Transfers - sowohl zum Flughafen als auch am Zielort - zu bieten. Gemeinsam stellen wir eine vielfältige und verlässliche Auswahl an Reisemöglichkeiten zur Verfügung, während wir den Kundinnen und Kunden weiterhin einen hervorragenden Dienst anbieten.“  

Das Mozio-Angebot ist bereits auf verschiedenen TUI Webseiten fuer Kunden verfuegbar, zusaeztlich haben TUI Kunden die Moeglichkeit Transfers als neue Buchung oder als Upgrade telefonisch ueber das TUI Experience Center zu reservieren.  Ausserdem haben Reisebueropartner aus ganz Europa jetzt Zugang zu Tausenden zusaeztlichen Transferoptionen ueber das TUI Retail Tool. In der Zukunft wird das gesamte Mozio Portfolio auf allen TUI Webseiten verfuegbar sein, so dass Kundinnen und Kunden die Möglichkeit haben, ihrer Reise Transferoptionen hinzuzufügen. 

Hinweise an die Redaktion

Book transfers with TUI and Mozio: https://tui-de.mozio.com/de-de/

* Ein „Transferverkauf“ bezieht sich auf einen einzelnen Transfer, der an einzelne Kundinnen oder Kunden in einem beliebigen Landverkehrsmittel verkauft wird 

** Basierend auf verschiedenen Quellen, darunter Marktforschungsberichte, unabhängige Branchenanalysen und TUI-Kundenbefragungen

Über TUI Musement

TUI Musement ist ein globaler Anbieter von Touren und Aktivitäten, der skalierbare digitale Plattformen mit persönlichem Service vor Ort durch lokale Teams kombiniert, um Produkte in drei Hauptgeschäftsbereichen anzubieten:

  • Experiences: Ausflüge, Aktivitäten und Tickets

  • Transfers: Zwischen Flughäfen, Hotels und Häfen

  • Tours: Mehrtägige Rundreisen

Die Produkte, die in allen großen Städten und an allen Sonnen- und Strandzielen verfügbar sind, werden intern entwickelt oder von führenden Reiseveranstaltern eingekauft. Sie werden über die TUI Website und App, lokale Teams vor Ort und B2B-Partner, darunter einige der weltweit führenden OTAs, Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Hotels, Reisebüros und Kreuzfahrtgesellschaften, an die über 20 Millionen TUI Kunden vertrieben. TUI Musement ist einer der wichtigsten Wachstumsbereiche der TUI Group.

Über die TUI Group

Die TUI Group ist ein weltweit führender Touristikkonzern und weltweit aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörsen, im regulierten Markt der Niedersächsischen Börse zu Hannover sowie an der Londoner Wertpapierbörse. Der TUI Konzern bietet für seine 19 Millionen Kunden integrierte Services aus einer Hand und bildet die gesamte touristische Wertschöpfungskette unter einem Dach. Zum Konzern gehören über 400 Hotels und Resorts mit PremiumMarken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 16 eigene Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen der HANSEATIC-Klasse bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in Großbritannien. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen zum Beispiel für Nur-Hotel- oder Nur-Flug-Angebote, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 130 modernen Mittel- und Langstreckenflugzeugen und rund 1.200 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem globalen touristischen Plattformunternehmen.   

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.

Über Mozio

Mozio wurde 2012 gegründet und konzentriert sich darauf, Reisende, globale Reisemarken und lokale Unternehmen miteinander zu verbinden, um einen der schwierigsten Teile jeder Reise – die An- und Abreise zum und vom Flughafen – zu einem angenehmen Erlebnis zu machen. Ob mit dem Zug, dem Bus, dem Shuttle, der Limousine, dem Taxi, dem Wassertaxi oder dem Hubschrauber – mit der Technologie von Mozio können Reisende in über 3.000 Flughäfen und Häfen und 150 Ländern auf der ganzen Welt die für sie passende Option suchen und buchen.

Stephen Denton

Head of External Communications
TUI Musement
Kontaktdaten
+34 619 34 1883
Schließen