Hannover/Belek, 2. Juli 2021

Die magischen Fünf: TUI Magic Life erweitert Clubangebot in der Türkei

  • Neuer Club im türkischen Belek mit Wasserspaß-Garantie
  • Vielfältige Themenabende und kulinarische Highlights
  • Alle fünf türkischen TUI Magic Life Clubs sind geöffnet

Zeitgleich mit der Aufhebung der deutschen Reisewarnung für die türkische Riviera startet ein neuer TUI Magic Life Club in die Sommersaison. Der TUI Magic Life Belek ist die neue Wasserattraktion im Angebot der All-Inclusive-Clubmarke der TUI Group. „Unser Neuzugang überzeugt mit einem frisch erweiterten Aquapark, großem Wassersport-Angebot und einer gewachsenen Gartenanlage“, sagt Bernd Mäser, Geschäftsführer von TUI Magic Life. „Wir sehen eine steigende Nachfrage für Urlaub in der Türkei. Mit dem TUI Magic Life Belek stehen dafür pünktlich zum Start in den Sommer wieder fünf Clubs der All-Inclusive-Marke in dem beliebten Urlaubsland zur Auswahl.“ Bereits jetzt belegt die Region Antalya den dritten Platz unter den beliebtesten Reisezielen deutscher TUI-Gäste.

Der TUI Magic Life Belek verfügt über 594 Zimmer im Village-Stil, die sich über die weitläufige Gartenanlage verteilen. Acht Pools und ein Aqua Park mit zehn Rutschen erwarten die Gäste ebenso wie ein umfangreiches Wassersportanagebot. Zahlreiche Aktivitäten für Kids & Teens machen den Club zudem zu einem idealen Urlaubsziel für Familien. Für die Neueröffnung wurde die bestehende Anlage des ehemaligen Club Asteria Belek im Stil von TUI Magic Life umgebaut.

Neue Programm-Highlights für den Sommer

Dank des umfassenden Sicherheits- und Hygienekonzepts bietet TUI Magic Life auch in Pandemie-Zeiten ein entspanntes Urlaubserlebnis, bei dem auch das Thema Entertainment nicht zu kurz kommt. Im Sommer 2021 erwarten die Gäste drei Thementage pro Woche. Neben einem wechselnden Themenspecial gehören dazu die feierliche „Magic Night“ mit zahlreichen magischen Urlaubsmomenten sowie eine „Local Night“ mit lokalen Spezialitäten aus dem Urlaubsland, einer passenden Show und einem Marktplatz mit Produkten aus der Region.

Auch kulinarisch werden die Urlauber verwöhnt und brauchen sich aufgrund des All-Inclusive-Angebots keine Gedanken über zusätzliche Kosten zu machen. Zur Einstimmung präsentiert das Hauptrestaurant Magico stets eine lokale Köstlichkeit, die Urlauber auf den Geschmack der Urlaubsregion bringt. Wer Salat langweilig findet, der sollte diesen Sommer die neue Live Cooking Salad Station besuchen. Hier können sich die Gäste eine große Auswahl an frischen Zutaten ganz individuell zusammenstellen lassen. Kreativ wird es auch an der Veggie Station, die beweist, das vegetarische Gerichte einfach richtig lecker sein können. Auch die neuen Gerichte am Kids Buffet und die umweltfreundlichen Verpackungen an der Snack Station zum Mitnehmen zeigen, wie vielfältig Schlemmen im Urlaub aussehen kann.

Mit dem TUI Magic Life Belek sind nun alle fünf türkischen Clubs der Marke wieder für Gäste geöffnet. Die TUI Magic Life Clubs in Spanien, Italien und Griechenland sind bereits im Mai in die Saison gestartet und profitieren von der steigenden Urlaubsnachfrage.

Über die TUI Group

Die TUI Group ist der weltweit führende Touristikkonzern und weltweit aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im FTSE 250, dem Leitindex der Londoner Wertpapierbörse, sowie im Freiverkehr in Deutschland.

Der TUI Konzern bietet für seine 28 Millionen Kunden, davon 21 Millionen in den europäischen Landesgesellschaften, integrierte Services aus einer Hand. Die gesamte touristische Wertschöpfungskette wird unter einem Dach abgebildet. Dazu gehören über 400 Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 15 Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in England. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 100 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und über 1.000 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem Digitalunternehmen.

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.