Palma de Mallorca, 15. April 2021

TUI stärkt Führungsteam im Bereich Tours & Activities, TUI Musement, um zukünftiges Wachstum voranzutreiben

  • Ina Bourmer wird Chief People Officer bei TUI Musement
  • Musement-Mitgründer Alessandro Petazzi übernimmt strategische Beraterrolle
  • Mirco Fiumene, Chief Marketing Officer TUI Musement, übernimmt die Leitung des Sales & Marketing Teams

Die TUI Group, der weltweit größte integrierte Touristikkonzern, verstärkt das Führungsteam im Bereich Tours & Activities, TUI Musement.

Ina Bourmer wechselt als Chief People Officer zu TUI Musement. Bourmer hatte zuvor Führungspositionen in der Unterhaltungs-, Telekommunikations- und Technologiebranche inne, unter anderem bei Start-ups und einem der ‘Big Five’ Technologieunternehmen. Zusätzlich zu ihrer HR-Expertise hat Bourmer einen Informatik-Hintergrund und als IT-Ingenieurin gearbeitet. Als Chief People Officer, TUI Musement, wird sich Bourmer unter anderem der digitalen Unternehmenskultur sowie internen Entwicklungsinitiativen widmen.

"Die Reisebranche befindet sich an der Schwelle zu einem großen Aufschwung, wobei Tours & Activities in absehbarer Zukunft ein wichtiger Wachstumsbereich sein wird. Es ist eine aufregende Zeit, zu TUI Musement zu kommen, einem branchenführenden Unternehmen mit einer Startup-Mentalität und Fokus auf die Beschleunigung digitaler Prozesse", sagt Bourmer.

Darüber hinaus wird Musement-Mitgründer und Gründungs-CEO Alessandro Petazzi seine operativen Aufgaben abgeben und in eine Strategie-Beraterrolle für TUI Musement wechseln. Petazzi war in den letzten sechs Monaten als Chief Growth Officer, TUI Musement tätig.
Petazzi hat die Kultur, das Wachstum und die Gesamtentwicklung von Musement als Unternehmen und als Plattform maßgeblich vorangetrieben. Alessandro gilt als führender italienischer Gründer und genießt in der Reisebranche hohes Ansehen. Ihm wird zugeschrieben, dass er den Bereich Tours & Activities mitgestaltet hat, bevor der Begriff überhaupt anerkannt war.  

Zu seiner neuen Rolle sagt Petazzi; "TUI Musement ist in einer sehr starken Position, sobald das Reisen zurückkehrt. Wir arbeiten in einer sehr dynamischen und wettbewerbsintensiven Branche und entwickeln uns konstant weiter. Meine neue Rolle ermöglicht es mir, die Entwicklungen im Bereich Tours & Activities und im weiteren Reisesektor zu betrachten, die TUI Musement Strategie zu verbessern und die Zukunft des Unternehmens mitzugestalten."

Im Hinblick auf zukünftige Skalierbarkeit setzt TUI Musement mit diesen Veränderungen nun auf eine vollständig funktionale Organisationsstruktur. Diese ermöglicht Teams in der gesamten Organisation, schnell, einfach und agil zu arbeiten. Dazu gehört auch ein gestärktes und zentrales Digital Product & Technology Team, welches von Peter Ulwahn, Chief Digital Officer, TUI Musement, geleitet wird.
Eine erweiterte und zentrale Sales & Marketing Funktion unter der Leitung von Chief Marketing Officer, TUI Musement, Mirco Fiumene wird das neue Setup vervollständigen. Mirco ist ein Amazon-, Paypal- und Ebay-Veteran und erfahrener Digital Leader. Musement Mitbegründer Fabio Zecchini wird seine Rolle als Chief Technology Officer, TUI Musement, weiterführen.

"Ein modernes Unternehmen entwickelt sich ständig weiter, und diese Veränderungen sind wichtige Schritte auf unserem Wachstumspfad. Ina ist eine erfahrene Führungspersönlichkeit in ihrem Bereich und bringt wertvolle Technologieerfahrung mit, während Alessandro sich nun mehr auf die strategische Ausrichtung unseres Geschäfts innerhalb des dynamischen Tours & Activities Marktes konzentrieren kann," sagt TUI Musement CEO David Schelp.

Ina Bourmer startet heute, am 15. April 2021, als TUI Musement Chief People Officer. Alessandro Petazzi wird während einer Übergangsphase im April seine täglichen Führungsaufgaben nach und nach abgeben und ab 1. Mai 2021 die Rolle des strategischen Beraters übernehmen. Alle anderen Änderungen treten ebenfalls zum 1. Mai in Kraft.

Über TUI Musement

TUI Musement ist ein führender Anbieter von Touren und Aktivitäten, der eine skalierbare digitale Plattform mit lokalen Dienstleistungen in mehr als 140 Ländern weltweit kombiniert. Verfügbar in allen wichtigen Urlaubs- und Städtedestinationen für Reisende auf der ganzen Welt, einschließlich der 21 Millionen jährlichen TUI Kunden, gibt es derzeit mehr als 168.000 Erlebnisse - einschließlich Ausflüge, Aktivitäten, Tickets und Transfers. Diese werden über die Websites und Apps von Musement und TUI sowie über B2B-Partner, – darunter weltweit führende OTAs, Reiseveranstalter und Kreuzfahrtgesellschaften, vertrieben. TUI Musement ist einer der wichtigsten Wachstumsbereiche der TUI Group und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 19 einen Umsatz von 1,2 Mrd. EUR.

Über die TUI Group

Die TUI Group ist der weltweit führende Touristikkonzern und weltweit aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im FTSE 250, dem Leitindex der Londoner Wertpapierbörse, sowie im Freiverkehr in Deutschland.

Der TUI Konzern bietet für seine 28 Millionen Kunden, davon 21 Millionen in den europäischen Landesgesellschaften, integrierte Services aus einer Hand. Die gesamte touristische Wertschöpfungskette wird unter einem Dach abgebildet. Dazu gehören über 400 Hotels und Resorts mit Premium-Marken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 15 Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in England. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 100 modernen Mittel- und Langstrecken-Flugzeugen und über 1.000 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem Digitalunternehmen.

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.

Stephen Denton

Head of External Communications
TUI Musement
Kontaktdaten
+34 930 064 064
Schließen