Hannover, 22. Juli 2020

Pandemie-Schutz: Urlaubs-Garantie-Versicherung für alle TUI Kunden

Der TUI Konzern bietet in Kooperation mit AXA Partners Kunden in den europäischen Märkten als erstes Reiseunternehmen ein neues spezielles Sicherheits-Versprechen. Alle Gäste, die in diesem Jahr mit TUI in den Urlaub verreisen erhalten automatisch eine ergänzende Urlaubs-Garantie-Absicherung ohne Zusatzkosten. Es handelt sich um einen besonderen Schutz bei Pandemien und Epidemien und inkludiert medizinische Unterstützung und Behandlungen auch in COVID-19 Fällen weltweit.

Eine 24/7-Notfall-Hotline und eine App in verschiedenen europäischen Sprachen bieten medizinische Telebetreuung während des Urlaubs. Sollte ein PCR-Test, eine Heilbehandlung oder gar eine Quarantäne während des Urlaubs notwendig sein, so werden die Kosten dafür größtenteils übernommen. Auch die medizinische Rückführung in das Heimatland in ein Krankenhaus nahe des Wohnortes ist inklusive. 

Damit bietet die TUI allen Kunden ein zusätzliches Sicherheitsversprechen, um einen entspannten und sicheren Urlaub genießen können. Im Regelfall entstehen den Gästen keine zusätzlichen Kosten im Zusammenhang mit Covid-19, die durch eine reguläre Reisekrankenversicherungen nicht abdeckt sind.

Für einen sorglosen Sommerurlaub empfiehlt TUI zudem den Abschluss einer Reiserücktritts- und einer Reisekrankenversicherung.

Neuer TUI-Reiseschutz im Überblick:

  • 24/7-Notfall-Hotline und App mit ärztlicher Teleberatung und medizinischer Assistenz
  • Medizinische Rückführung und medizinische Heilbehandlungskosten
    • Übernahme von Heilbehandlungskosten sowie Kosten für PCR-Test
    • Medizinischer Rücktransport in ein Krankenhaus im Heimatland, sofern keine medizinischen Gründe oder sonstigen regulatorischen Vorschriften (z.B. Flugverbote) dagegen sprechen
    • Heimreise von Familienangehörigen (Übernahme von Mehrkosten und Umbuchungsgebühren)
       
  • Quarantänekosten-Garantie
    • Bei Infektion oder bei Verdacht auf eine Infektion mit dem SARS-COV-2 Virus oder ähnlicher Viren und behördlich angeordneter individueller Quarantäne oder auch bei Verweigerung der Einreise aufgrund einer Körpertemperaturkontrolle
    • Unterbringungskosten aufgrund von Quarantäne bis zu 14 Nächten 
    • Kosten des Rückflugtickets, sofern der ursprünglich gebuchte Flug nicht umbuchbar ist
    • Kostenübernahme bis maximal 3.500 Euro pro Person

Über die TUI Group

Die TUI Group ist ein weltweit führender Touristikkonzern und weltweit aktiv. Sitz des Konzerns ist Deutschland. Die Aktie der TUI notiert im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörsen, im regulierten Markt der Niedersächsischen Börse zu Hannover sowie an der Londoner Wertpapierbörse. Der TUI Konzern bietet für seine 19 Millionen Kunden integrierte Services aus einer Hand und bildet die gesamte touristische Wertschöpfungskette unter einem Dach. Zum Konzern gehören über 400 Hotels und Resorts mit PremiumMarken wie RIU, TUI Blue und Robinson und 16 eigene Kreuzfahrtschiffe, von der MS Europa und der MS Europa 2 in der Luxusklasse und Expeditionsschiffen der HANSEATIC-Klasse bis zur Mein Schiff-Flotte der TUI Cruises und Kreuzfahrtschiffen bei Marella Cruises in Großbritannien. Zum Konzern zählen außerdem europaweit führende Veranstaltermarken und Online-Vermarktungsplattformen zum Beispiel für Nur-Hotel- oder Nur-Flug-Angebote, fünf Fluggesellschaften mit mehr als 130 modernen Mittel- und Langstreckenflugzeugen und rund 1.200 Reisebüros. Neben dem Ausbau des Kerngeschäfts mit Hotels, Kreuzfahrten über erfolgreiche Joint Ventures und Aktivitäten in den Urlaubsdestinationen setzt die TUI verstärkt auf den Ausbau digitaler Plattformen. Der Konzern wandelt sich zu einem globalen touristischen Plattformunternehmen.   

Die globale Verantwortung für nachhaltiges wirtschaftliches, ökologisches und soziales Handeln ist Kern unserer Unternehmenskultur. Die von TUI initiierte TUI Care Foundation setzt mit Projekten in 25 Ländern auf die positiven Effekte des Tourismus, auf Bildung und Ausbildung sowie die Stärkung von Umwelt- und Sozial-Standards. Sie unterstützt so Urlaubsdestinationen in ihrer Entwicklung. Die weltweit tätige TUI Care Foundation initiiert Projekte, die neue Chancen für die kommende Generation schaffen.