26. August 2022

Tourism Recovery Programme der TUI Care Foundation – Juma Art Tours

Das Tourism Recovery Programme ist ein von der TUI Care Foundation und enpact ins Leben gerufenes Programm für Training, Mentoring und finanzielle Unterstützung. Es wurde entwickelt, um 415 Reise- und Tourismusunternehmen in Ägypten, Mexiko, Kenia, Südafrika und Tunesien dabei zu helfen, die Pandemie zu überstehen und zu widerstandsfähigen, nachhaltigen Tourismusunternehmen zu werden. Mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen von TUI haben zu dem Programm beigetragen, indem sie die teilnehmenden Unternehmen entweder als Mentoren betreuen oder im Rahmen von Schulungen und Experten-Workshops unterstützen.

Im pulsierenden Viertel Woodstock in Kapstadt bietet Juma Art Tours Besucherinnen und Besuchern maßgeschneiderte Touren an, die sie durch die Straßen dieser farbenfrohen Stadtteile führen. Das kleine Tourismusunternehmen bietet auch Straßenkunstführungen in nahe gelegenen Townships wie Khayelitsha an. Für die Menschen, die in diesen Gebieten der Kapregion leben, bedeutet Kunst Hoffnung und zugleich ein Versprechen auf eine gute Zukunft. Genau das will Juma Art Tours hervorheben und der Welt zeigen.

Das Unternehmen war eines von insgesamt 80, die im Rahmen des Tourism Recovery Programme in Südafrika unterstützt werden. Die Initiative, die von enpact und der TUI Care Foundation durchgeführt wird, gibt Tourismusunternehmern das nötige Know-how an die Hand, um sich nach der weltweiten Pandemie zu entwickeln und wieder zu wachsen.