12. Mai 2022

Tourism Recovery Programme der TUI Care Foundation – Dayra Camp

Das Tourism Recovery Programme ist ein von der TUI Care Foundation und enpact ins Leben gerufenes Programm für Training, Mentoring und finanzielle Unterstützung. Es wurde entwickelt, um 415 Reise- und Tourismusunternehmen in Ägypten, Mexiko, Kenia, Südafrika und Tunesien dabei zu helfen, die Pandemie zu überstehen und zu widerstandsfähigen, nachhaltigen Tourismusunternehmen zu werden. Mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen von TUI haben zu dem Programm beigetragen, indem sie die teilnehmenden Unternehmen entweder als Mentoren betreuen oder im Rahmen von Schulungen und Experten-Workshops unterstützen.

Das Dayra Camp ist eine umweltfreundliche Gemeinschaft von Künstlern an einem abgelegenen Strand der Sinai-Halbinsel, die vom TUI Care Foundation Tourism Recovery Programme unterstützt wird.

Die multikulturelle und lebendige Stadt Kairo zählt zusammen mit ihrer ausufernden Metropolregion zig Millionen von Einwohnern. Auf der Suche nach einem ruhigeren Leben abseits der Lichter und des Trubels der Stadt machte sich eine Gruppe junger Menschen auf den Weg in die Stadt Nuweiba auf der Sinai-Halbinsel. Dort gründeten sie das Dayra Camp, eine Gemeinschaft von Musikern, Künstlern, Rucksacktouristen und Wanderern, die einen nachhaltigen und umweltverträglichen Camping-Lebensstil pflegen.

Dayra ist nur eines der 415 Unternehmen, die durch das Tourism Recovery Programme unterstützt werden. Durch Online-Workshops, persönliche Betreuung und monatliche finanzielle Unterstützung hilft die TUI Care Foundation bei der Überwindung der negativen Auswirkungen der Pandemie.