22. April 2022

Earth Day 2022: Hotels setzen sich für Nachhaltigkeit ein

TUI zeichnet Hotelpartner für nachhaltigeres Urlaubserlebnis aus

Heute ist der Earth Day 2022, und wir möchten aus diesem Anlass die Gewinner der kürzlich verliehenen TUI Global Hotel Awards für Nachhaltigkeit vorstellen und feiern. Die Gewinner engagieren sich für ein nachhaltiges Lebensmittel- und Recyclingprojekt, das nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz leistet, sondern auch die Menschen vor Ort unterstützt.

Das Hotel Riu Festival und das Hotel Riu San Francisco auf Mallorca wurden gemeinsam mit dem Nachhaltigkeitspreis des TUI Global Hotel Awards ausgezeichnet. In der Kategorie Nachhaltigkeit werden Hotels ausgezeichnet, die sich aktiv um das Thema Nachhaltigkeit kümmern und die ein Vorbild für ein nachhaltigeres Urlaubserlebnis sind.

Die Jury hat aus Hunderten von Bewerbungen, die von Hotelpartnern aus der ganzen Welt kamen, die beiden Gewinner gekürt. Das Hotel Riu Festival und das Riu San Francisco konnten die Jury mit einem Nachhaltigkeitsprojekt überzeugen, bei dem es um die Kreislaufwirtschaft geht. Die beiden Häuser sind Teil einer Allianz von Hotels auf Mallorca, die mit dem städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb und einem lokalen Obst- und Gemüseproduzenten zusammenarbeiten. Das Projekt zielt darauf ab, Abfälle zu reduzieren, wiederzuverwenden und zu recyceln sowie die Kohlenstoffemissionen zu minimieren. In diesem Prozess wurden auch Arbeitsplätze und Einkommen für die Menschen vor Ort geschaffen.

In den Hotels wurden Sensoren zur Überwachung der organischen Abfälle installiert, die dann in wertvollen Kompost umgewandelt werden. Ein örtlicher Erzeuger verwendet den Kompost für den Anbau von Obst und Gemüse, das dann an die Hotels verkauft und von deren Gästen genossen wird.

„Es ist wichtig, dass wir weiterhin kreative Wege finden, um unser Geschäftsmodell in ein Modell umzuwandeln, das dem Konzept der Kreislaufwirtschaft entspricht. Dies wird Zeit und Allianzen erfordern, aber es ist unsere Verantwortung als großes Unternehmen mit einem großen Einfluss auf die Umwelt. Dieses Projekt ist ein großartiges Beispiel, das zeigt, wie Abfall zu einer wertvollen Ressource werden kann. Wir werden weiter daran arbeiten, weitere kreative Wege zu finden, um uns bei dieser Aufgabe zu helfen. Vielen Dank an unseren Partner TUI für die Anerkennung unserer Bemühungen“, sagte Lola Trian Riu, Direktorin für Nachhaltigkeit bei Riu.

Das Creta Maris Beach Resort auf Kreta erhielt eine besondere Anerkennung für seinen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln. Es hat sich intensiv damit beschäftigt, wie möglichst viele Lebensmittel von lokalen Produzenten beschaffen lassen, unterstützt damit die Wirtschaft auf der Insel und trägt dazu bei, griechische Produkte bei seinen Gästen zu fördern. Das Hotel hat auch daran gearbeitet, Lebensmittelabfälle zu minimieren, indem es Speisereste zur Kompostierung verwendet, die es dann als Dünger für sein eigenes, im Hotelgarten angebautes Gemüse einsetzt.

Die TUI arbeitet mit allen ihren Partnern zusammen, um nachhaltigere Urlaubserlebnisse zu schaffen, und hat zusammen mit ihren Hotelpartnern bereits über 43 Millionen Urlaube in Hotels durchgeführt, die nach den Standards des Global Sustainable Tourism Council zertifiziert sind.

In diesem Video gibt Thomas Ellerbeck, Mitglied des Group Executive Committee und Group Director Corporate & External Affairs, die Gewinner bekannt: