23. Dezember 2020

TUI Care Foundation Ernährungssicherung auf den Kapverden

Food for thought – Unterstützung von Familien mit lebensnotwendigen Gütern auf Sal

Die kapverdische Insel Sal hat viel mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick sieht. Die wunderschönen Sandstrände, die faszinierende portugiesische Geschichte und die unglaubliche Vulkanlandschaft sorgen für ein märchenhaftes Urlaubsgefühl auf der Sonneninsel vor der senegalesischen Küste.

Aber im Moment ist Sal wie ein Schiff ohne Segel. Die Corona-Krise hat die Tourismuswirtschaft zum Erliegen gebracht. Für die Einheimischen, die normalerweise in diesem Bereich arbeiten, ist es nicht leicht. Ohne ihre Jobs und ohne Geld ist es nicht leicht, über die Runden zu kommen.

Deshalb hat sich die TUI Care Foundation im Rahmen der Corona-Hilfe mit der gemeinnützigen CSD Foundation zusammengetan, um die bedürftigsten Gemeinden auf der Insel zu unterstützen. CSD steht für Co-creative, Social Design und die Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, nachhaltigen Tourismus, Unternehmertum und Bildung zu optimieren, um die Gemeinden der Insel zu stärken.

In den letzten Monaten wurden, auch mit der wertvollen Hilfe der TUI Kollegen vor Ort in Sal, 1000 Lebensmitteltüten geliefert, um 4000 Menschen mit dem Nötigsten zu versorgen. Und die Arbeit geht weiter, um so viele Familien wie möglich zu unterstützen.


Über die TUI Care Foundation

Die TUI Care Foundation initiiert und unterstützt Projekte, die jungen Menschen auf der ganzen Welt neue Zukunftsperspektiven eröffnen, Natur und Umwelt schützen und die nachhaltige Entwicklung von Urlaubsdestinationen fördern. Dabei setzt die Stiftung auf das Potenzial des Tourismussektors als Motor für gesellschaftliche Entwicklung, Bildung und Wohlstand. Die TUI Care Foundation operiert weltweit, konzentriert sich dabei jedoch immer auf die konkrete Situation vor Ort. Sie baut auf starke Partnerschaften mit regionalen und internationalen Organisationen, um nachhaltigen Wandel zu bewirken. Die gemeinnützige Stiftung ist einem transparenten und effizienten Umgang mit Spenden verpflichtet: Spenden fließen vollständig in die Programme in den Reiseländern, administrative Kosten der Stiftung werden von TUI getragen. Die TUI Care Foundation hat ihren Sitz im Herzen Europas, in den Niederlanden.