Hamburg, 11. September 2019

2.500 Gäste schwammen auf der TUI Cruises Schlagerwelle

Ein halbes Jahrhundert Schlagergeschichte an Bord der Mein Schiff 3

„Alle Schlagerfans an Bord!“ hieß es am 07. September in Kiel als der Schlagerliner von TUI Cruises in See stach. Die Mein Schiff 3 verwandelte sich zur schwimmenden Schlagerbühne der Superlative. Musikgrößen und Schlagerstars aus über einem halben Jahrhundert Schlagerwelt gingen mit 2.500 Gästen an Bord. Auf dem Weg von Kiel nach Göteborg und Kopenhagen wurde die Ostsee in ein Schlagermeer verwandelt. Dauerbrenner und Chartstürmer wie Vanessa Mai, voXXclub, Eloy de Jong, Nicole, Kerstin Ott, Roberto Blanco, Jay Khan, Bernhard Brink, Michael Holm und viele andere sorgten mit ihren Hits für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung auf hoher See.

Grand Prix Gewinnerin Nicole eröffnete die Eventkreuzfahrt auf dem Pooldeck: „Bei der Probe habe ich noch gedacht, wie blöd wäre es, wenn alle mit Schirm beim Konzert stehen müssen. Doch dann riss der Himmel auf und wir hatten eine großartige Zeit zusammen“.

„Wir finden es stark, dass hier auf dem Schiff von jung bis alt gemeinsam gefeiert wird – das ist einfach super“, freuen sich die Jungs von voXXclub.

Neben Konzerten auf dem Pooldeck, im Theater und in der Schau Bar der Mein Schiff 3 konnten die Gäste bei ausgiebigen Autogrammstunden und Schlagertalks ihren Idolen ganz nah kommen. Wer es sportlich angehen wollte, konnte sich beim Schlager-Cycling auspowern. Musikalische Talente unter den Gästen zeigten sich bei Philipp Godarts Mitsingkonzerten und beim allabendlichen Schlagerkaraoke.                                                                   

Auch im kommenden Jahr fährt TUI Cruises mit unterschiedlichen Eventkreuzfahrten auf. An Bord des zweiten Jeckliners zum Beispiel schunkeln die Gäste vom 20. bis 24. April 2020 auf der Mein Schiff 4 durchs Mittelmeer. Vom 28. September bis 02. Oktober 2020 steigen alle Fans von Fury in the Slaughterhouse auf die Mein Schiff 4 und feiern mit einer der erfolgreichsten deutschen Rockbands zwischen Kiel, Kopenhagen, Oslo und Hamburg.

Ein Cleanfeed zur kostenfreien Nutzung gib es hier zum Download:

Hochauflösendes Bildmaterial des Schlagerliners finden Sie unter: https://my.hidrive.com/share/nq8o1h9i.f


Das Highlight-Video zum Schlagerliner – auch zur direkten Einbindung auf Ihrer Website – finden Sie auf YouTube: https://youtu.be/mr0YJ_0GT9k

Über TUI Cruises

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt aktuell über eine Bettenkapazität von 14.886 (Mein Schiff 1: 2.894, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534). Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Und die Flotte wächst weiter: 2019 kommt mit der neuen Mein Schiff 2 ein weiterer Kreuzfahrtneubau hinzu, bis 2022 bleibt die aktuelle Mein Schiff 2 unter dem Namen Mein Schiff Herz der Flotte erhalten. Somit verfügt TUI Cruises ab 2019 über sieben Schiffe mit einer Kapazität von rund 17.800 Betten. Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.

Über die CC Cruise Company GmbH & Co. KG

CC Cruise Company GmbH & Co. KG aus der Hansestadt Hamburg hat sich die Planung und Realisierung von Musikkreuzfahrten auf den Bug geschrieben. „Stars at Sea“ und Europas lauteste Heavy Metal-Kreuzfahrt „Full Metal Cruise“ sind zwei erfolgreiche Eigenmarken. Die Cruise Company wird durch Holger Hübner, Mitbegründer des Wacken Open Airs, und Uwe Bahn, Musik- und Kreuzfahrtexperte, vertreten. Um ihre Kräfte zu bündeln und eine eigenständige Firma für maritime Events zu haben, gründeten Holger Hübner und Uwe Bahn im September 2014 die Cruise Company. Im Mittelpunkt des Unternehmens stehen Spaß und Erlebnisfaktor für die Passagiere. Neben Hochseekreuzfahrten produziert die Cruise Company auch Tagestörns, Flussreisen und Events an Land. Der Fokus liegt auch hier klar in den Küstenregionen und im maritimen Bereich.