Pionierarbeit für nachhaltigen Tourismus leisten

Die TUI Group ist das weltweit führende Touristikunternehmen. Damit haben wir eine besondere Verantwortung. Aber auch einzigartige Chancen, um zu mehr Nachhaltigkeit im Tourismus beizutragen: Dank unserer Größe verfügen wir im besonderen Maße über wichtige Ansatzpunkte und können die positiven Effekte des Tourismus verstärken.


Zielsetzung bis 2020

Wir verpflichten uns, bis 2020 das jährliche Fördervolumen für gemeinnützige Projekte auf 10 Millionen Euro zu steigern.

Die Projekte zahlen auf mehr Nachhaltigkeit ein und verstärken die positiven Effekte des Tourismus. Die jeweiligen Maßnahmen werden wir insbesondere über die TUI Care Foundation umsetzen. Unseren Erfolg messen wir am jährlichen Volumen für Investitionen in Projekte, Initiativen und Mitgliedschaften, die nachhaltige Ziele verfolgen.


Fortschritte

Seit Beginn der TUI Nachhaltigkeits-Strategie haben wir ein Fördervolumen von 39 Mio. € für gute Zwecke und die Förderung der positiven Auswirkungen des Tourismus erreicht. Allein in 2019 erzielten wir einen Spitzenwert von 8,1 Mio. €. Die TUI Care Foundation wurde 2016 als Unternehmensstiftung gegründet, um Partnerschaften und Projekte zu unterstützen und zu initiieren, die zu einem nachhaltigen Tourismus in Urlaubsländern beitragen und Chancen für jüngere Generationen schaffen.