Marek Andryszak ist seit 1. Juli 2017 Vorsitzender der Geschäftsführung der TUI Deutschland GmbH. Zuvor hatte er seit Anfang 2017 die Position des Chief Operating Officer inne, in dessen Funktion er den gesamten touristischen Einkauf, die Bereiche Produktmanagement und Trading, TUI.com und Assets sowie den kommerziellen Teil der eigenen Airline TUIfly verantwortete. Zudem zeichnete er für das Customer Relationship Management und das Market Monitoring verantwortlich. Mit Wirkung zum 1. April 2017 hat Marek Andryszak zusätzlich die Rolle des Chief Commercial Officers und damit die kommerzielle Verantwortung in der Geschäftsführung übernommen. Andryszak ist außerdem seit Juni 2016 Vorstandsvorsitzender der L'tur Tourismus AG.

Bevor er die Führung bei L'tur übernahm, war Marek Andryszak von April 2009 bis Mai 2016 Vorsitzender der Geschäftsführung der TUI Polen Sp.z.o.o. Von April 2013 bis Februar 2014 hatte er außerdem eine Position im Aufsichtsrat der LOT Polish Airlines S.A. inne.

Seine Karriere bei TUI Polen startete er im Oktober 2008 als Chief Operations Officer, bis er im April 2009 den Vorsitz der Geschäftsführung und die Funktion des Chief Executive Officers übernahm.

Zwischen 2001 und 2008 hatte Andryszak verschiedenen Positionen bei der TUI Deutschland GmbH inne, leitete beispielsweise die Bereiche Flugstrategie, -analyse und –abrechnung sowie Beförderung. Begonnen hat der Wirtschaftsingenieur seine TUI Laufbahn als Trainee der TUI AG im Rahmen des International Management Programms im Jahr 2000.