step light

Unsere Strategie setzt dort an, wo die TUI direkten Einfluss auf ihr Handeln nehmen kann – der Minimierung des eigenen ökologischen Fußabdruckes. Als Unternehmen mit einem signifikanten CO2-Ausstoß sind uns die Folgen für den Klimawandel bewusst. Wir erkennen die Notwendigkeit für eine treibhausgasärmere Wirtschaft an und werden die Umweltauswirkungen unserer Geschäftstätigkeit weiter senken.

Unser CO2-Monitoring umfasst Emissionen aus Flugverkehr, Hotels, Kreuzfahrten, Büros, Reisebüros und Gästetransport. Jeder dieser Bereiche hat sich klare und anspruchsvolle Ziele gesetzt. Den größten Teil mit über 80% unserer CO2-Emissionen machen die TUI-Airlines aus, weswegen dort ein Hauptaugenmerk zur Reduzierung liegt.

Wir werden bis 2020 weiterhin die emissionseffizientesten Airlines Europas betreiben und die CO2-Intensität unserer Geschäftstätigkeit um 10% senken.


CO2 Emissionen der TUI Group im Geschäftsjahr 2018