lead the way1

Die TUI Group ist der weltweit führende Touristikkonzern und hat damit eine besondere Verantwortung. Richtungsweisende Untersuchungen und Studien helfen uns dabei die positiven, wie auch negativen Effekte des Tourismus besser zu verstehen und die richtigen Stellschrauben hin zu einem nachhaltigeren Reisemarkt zu identifizieren.

Durch technische Innovationen im Airline-, Kreuzfahrt- und Hotelsektor beispielsweise, können wir unseren Einfluss auf die Umwelt deutlich verbessern. Wir ermutigen dabei die gesamte Branche die Ergebnisse unserer Pilotprojekte zu übernehmen. Aber auch vor Ort lässt sich viel Gutes bewirken. Jeder zehnte Arbeitsplatz weltweit entsteht im Tourismus - Ausbildungsprojekte in den Urlaubsländern tragen damit aktiv zur Schaffung von Perspektiven und Armutsbekämpfung bei. Die hierzu nötigen Investitionen sehen wir als Beitrag für die Zukunft des Tourismus und für eine bessere Welt.

Bis 2020 soll das jährliche Fördervolumen für gemeinnützige Projekte auf 10 Millionen Euro pro Jahr anwachsen. Mit Unterstützung der TUI Care Foundation wird das gesellschaftliche Engagement ausgebaut.

  • Wir nutzen unsere Innovationskraft zur Gestaltung einer nachhaltigeren Zukunft des Tourismus und teilen Ideen und Erkenntnisse
  • Wir investieren in junge Menschen, Kompetenzen und Ausbildung im Tourismusbereich, um in unseren Quellmärkten und Destinationen Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen
  • Wir arbeiten eng mit den Destinationen beim nachhaltigen Tourismusmanagement zusammen