Mit der TUI Care Foundation bündelt die TUI Group ihr weltweites gesellschaftliches Engagement, sowie die Zusammenarbeit mit gemeinnützigen Organisationen und baut das Engagement in Urlaubsdestinationen weiter aus. Ziel ist es, die positiven Effekte des Tourismus auf Wohlstand und Bildung zu fördern, die Teilhabe der lokalen Bevölkerung weiter auszubauen und Umwelt- und Naturschutz zu stärken. 

Die TUI Care Foundation operiert weltweit, konzentriert sich dabei jedoch immer auf die Situation vor Ort. So baut sie auf starke Partnerschaften mit regionalen und internationalen Organisationen, um einen nachhaltigen und positiven Wandel zu bewirken. Die gemeinnützige Stiftung verpflichtet sich dabei zu einem transparenten und effizienten Umgang mit Geldern: Die Spenden fließen zu 100% in Projekte und Projektpartnerschaften, die Gemeinkosten der Stiftung werden von TUI getragen.

Mit einer Vielzahl an verschiedenen Projekten über alle Kontinente hinweg setzt die TUI Care Foundation ihre Strategie „Caring for a better World“ innerhalb folgender Ziele um:

  • Bis 2020 werden wir die Lebenschancen von über 100.000 Kindern und Jugendlichen verbessern.
  • Wir werden das Wohlergehen von über 1 Million Tieren bis 2020 ermöglichen.
  • Wir werden uns bis 2020 in zehn wegweisenden Destinationsprojekten engagieren. Ein besonderer Fokus liegt auf ressourcenschonenden innovativen Ansätzen.
  • Bis 2020 helfen wir dabei, die lokalen Lebensgrundlagen von 10.000 Menschen in den Reisezielen durch den Tourismus zu verbessern.

Bild Weinanbau
Aktuelle Projekte

Die TUI Care Foundation unterstützt und initiiert langfristige lokale und internationale Partnerschaften und Projekte, die sich auf die Förderung junger Menschen, dem Schutz der natürlichen Umwelt und erfolgreichen Destinationen konzentrieren, um eine bedeutende und nachhaltige Wirkung zu erzielen. Sie unterstützt dabei über 30 Projekte in mehr als 25 Destinationen. 

Überblick über die Projekte

We Care

Das Magazin We Care der TUI Foundation möchte informieren, aber auch die Lust auf Begegnungen mit Einheimischen wecken und für achtsames Reisen sensibilisieren. Neben Interviews, Reportagen, Hintergrundberichten informiert das Magazin auch über einzelne Projekte der Stiftung und stellt die Menschen hinter ihnen vor. 

Weiter zur aktuellesten Ausgabe

Thomas Ellerbeck

„Tourismus ist weit mehr als Sonne und Meer. In vielen Ländern der Welt ist er der wichtigste Entwicklungsmotor, mit ihm wachsen Bildung und Wohlstand. Vielen ermöglicht er den Start in ein besseres Leben und ist vielleicht die effizienteste Form von Entwicklungspartnerschaft. Wir sind uns aber auch bewusst, dass der Tourismus Herausforderungen für Mensch und Natur mit sich bringen kann. Mit der TUI Care Foundation wollen wir die positiven Seiten des Tourismus stärken und Lösungen für diese Herausforderungen finden."

Thomas Ellerbeck, Vorsitzender des Kuratoriums der TUI Care Foundation