19. Dezember 2018

Weihnachtsmann tauft die neue 737 MAX 8

Um die langjährige Partnerschaft zu den Reisezielen und Gastländern hervorzuheben, tauft TUI seine neuen Flugzeuge des Typs Boeing 737 MAX 8 mit den Namen verschiedener Reiseziele. Die Flugzeuge werden somit zu den Botschaftern der jeweiligen Regionen.

Die Boeing 737 MAX 8 von TUI Airways mit Registrierung G-TUMA wurde beim Taufakt diese Woche in Lappland auf den Namen „Kittilä“ getauft. Da die Region Lappland die Heimat des Weihnachtsmanns ist, stand er der Namensgebung Pate. Die zur Taufe geladenen Gäste setzten sich aus Vertretern der Tourismuspartner von TUI in der Region Lappland, Vertreter der lokalen Tourismusverbände sowie Medienvertretern vor Ort zusammen.