18. August 2016

„Immer erreichbar“– TUI Niederlande bietet internationales Ausbildungsprogramm in der Karibik für junge Talente

Der Tourismus ist in vielen Ländern eine der wichtigsten Wirtschaftsbranchen. Er spielt eine maßgebliche Rolle bei der Förderung von Wohlstand und Beschäftigung. Viele neue Arbeitsplätze, vor allem für junge Menschen, werden in diesem Sektor geschaffen. Als weltweit führender Touristikkonzern mit 76.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt, bietet TUI Group zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten – nicht nur in unseren europäischen Quellmärkten, sondern auch in mehr als 160 Destinationen in aller Welt. Hier spiegelt sich unser Verständnis von Kundenservice wider: Angesichts der sich verändernden Bedürfnisse unserer Kunden sind neue Qualifikationen im Umgang mit Kunden gefragt. So entstehen neue Arbeitsmöglichkeiten in den Destinationen.

Heute erwarten Kunden nicht weniger als einen durchgängigen „rund um die Uhr“-Service. Sie sind „immer erreichbar“ - und daher sollte dies auch für uns gelten. Damit stehen wir vor einer großen Herausforderung. Eine gute Erreichbarkeit des Kontaktzentrums außerhalb der üblichen Bürozeiten zu gewährleisten, ist nicht leicht. TUI Niederlande hat jetzt die perfekte Lösung für diese Herausforderung gefunden. Die niederländische TUI-Tochter hat ein Kundenservice-Kontaktzentrum in Willemstad eröffnet, das unseren Kunden allabendlich bis 23 Uhr zur Verfügung steht.

Auch wenn Willemstad Niederländisch klingen mag, liegt es in Curacao in der Karibik. Auf den ehemaligen Niederländischen Antillen sprechen die Bewohner noch immer Niederländisch. Damit lassen sich hier ideal Mitarbeiter für das Kontaktzentrum rekrutieren. Durch den Zeitunterschied von 6 Stunden (bzw. im Winter 5 Stunden) übernehmen die Kollegen in Curacao den Dienst, sobald die Servicezeiten in den Niederlanden enden. So lässt sich der Vorteil der unterschiedlichen Zeitzonen clever ausnutzen. Das Team in Curacao besteht aus 60 Mitarbeitern, die nicht nur sämtliche telefonischen Anfragen bearbeiten, sondern auch die Online-Chats und die Beantwortung von Fragen über soziale Medien übernehmen.

TUI Niederlande hat aus diesem Grund vor kurzem ein sehr erfolgreiches Programm gestartet: die „TUI Curacao WorkXperience”. Das Unternehmen stellt junge Mitarbeiter mit geringen vorherigen Berufserfahrungen für einen befristeten Zeitraum von 8 Monaten ein. Diese jungen Talente aus Curacao sowie den Niederlanden arbeiten zunächst in den Niederlanden und wechseln dann für weitere 6 Monate in das TUI Curacao Center in der Karibik. Dieses Ausbildungsprogramm erweist sich bereits als sehr populär und begeisterte junge Menschen aus beiden Ländern haben sich für das spannende internationale Ausbildungsprogramm beworben. Nach Abschluss dieser achtmonatigen Ausbildung bieten wir jungen Talente, die gute Leistungen erbracht haben, eine Stelle in einem unserer TUI Benelux-Büros in den Niederlanden, Belgien oder in Curacao an. Damit ist gewährleistet, dass unsere Kundenservice-Kontaktzentren „immer erreichbar’“ sind – mit ausgezeichneter Ausbildung, Expertise und einem karibischen Lächeln.