3. März 2016

Ich spreche Deutsch

Zurzeit erreichen viele Flüchtlinge Deutschland. Unter den Neuankömmlingen ist der Wunsch, die deutsche Sprache zu erlernen, groß. Gerade die Sprache ist ein besonders wichtiges Hilfsmittel bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben. Der Spracherwerb ist daher von großer Bedeutung und der Schlüssel zur Integration.

Deshalb engagieren sich viele Freiwillige und Lehrkräfte ehrenamtlich und unterrichten Flüchtlinge in der deutschen Sprache. Die Deutschlandstiftung Integration und die TUI Stiftung stellen dafür Lehrmaterialien kostenlos zur Verfügung.

Seit Dezember 2015 sind am Standort Hannover zehn Sprachkurse erfolgreich angelaufen. Insgesamt wurden damit rund 120 Flüchtlinge von 30 TUI Mitarbeitern ehrenamtlich unterrichtet. 

Weitere Informationen unter www.ich-spreche-deutsch.de.

Ich spreche deutsch - Ein gemeinsames Projekt der TUI Stiftung und Deutschlandstiftung Integration