Hamburg, 1. August 2019

Bier an Bord der Mein Schiff Flotte – Der Weg von Bitburg auf die Weltmeere

Am 02. August 2019 ist Internationaler Tag des Bieres

Der Internationale Tag des Bieres findet immer am ersten Freitag im August eines Jahres statt. An diesem Tag wird weltweit das Bier gefeiert und natürlich auch getrunken. Biergenuss wird an Bord der Mein Schiff Flotte großgeschrieben und das nicht nur am ersten Freitag im August, sondern 365 Tage im Jahr. Seinen Ursprung hat dieser inoffizielle Feiertag in den Vereinigten Staaten. Doch nicht nur in den USA ist das Getränk aus Hopfen, Malz, Hefe und Wasser sehr beliebt. Auch im Ursprungsland des Reinheitsgebots von 1516 Deutschland lag der Bierkonsum 2018 bei 102 Litern pro Kopf. Gerade im Urlaub trinken die Deutschen gern ein kühles und erfrischendes Weizen, Helles, Pils oder Craftbeer.

TUI Cruises als Anbieter von deutschsprachigen Kreuzfahrten im Premium-Segment verwöhnt seine Gäste auf sieben Schiffen mit einer Auswahl an unterschiedlichsten Bieren. Hauptlieferant mit 8 bis 12.000 Litern pro Reise ist die rheinland-pfälzische Brauerei Bitburger. Das Familienunternehmen gehört zu den bekanntesten Brauereien und Biermarken Deutschlands und setzt neben dem jahrhundertealten Wissen der Braumeister auf modernste Technologien. Vom Bitburger Premium Pils bis zum Bitburger 0,0 % Alkoholfrei haben die Gäste auf jeder Reise die Möglichkeit, genussvolle Biere und Brauspezialitäten mit dem Premium Alles Inklusive-Konzept zu genießen.

Wie die vielen Fässer pünktlich zum internationalen Tag des Bieres von der Eifel an Bord der Mein Schiff Flotte und damit auf die Weltmeere kommen, zeigt Rupert Kien. Der Vice President Food & Beverages bei Seachefs, der für TUI Cruises an Land und an Bord im Auftrag des guten Geschmacks unterwegs ist, wurde mit der Kamera auf dem Weg von Bitburg nach Kiel begleitet.

Das kostenfreie Video zum Weg des Bieres an Bord auf YouTube zur direkten Einbindung auf Ihrer Website finden Sie hier.

Das kostenfreie Video zum Weg des Bieres an Bord finden Sie hier als Cleanversion zum Download.

Über TUI Cruises

TUI Cruises ist ein Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seit Mai 2009 Urlaub auf dem Meer für den deutschsprachigen Markt an. Die Mein Schiff Flotte von TUI Cruises verfügt aktuell über eine Bettenkapazität von 14.886 (Mein Schiff 1: 2.894, Mein Schiff 2: 1.912, Mein Schiff 3 & 4: jeweils 2.506, Mein Schiff 5 & 6: jeweils 2.534). Mit seinem Konzept richtet sich TUI Cruises vor allem an Gäste, für die Freiraum, Großzügigkeit, Qualität und individueller Service im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Premium Alles Inklusive-Angebots sind an Bord der Mein Schiff Flotte die meisten Speisen und Getränke, die Nutzung des SPA- & Sport-Bereichs aber auch das vielfältige Unterhaltungsprogramm bereits im Reisepreis enthalten. Und die Flotte wächst weiter: 2019 kommt mit der neuen Mein Schiff 2 ein weiterer Kreuzfahrtneubau hinzu, bis 2022 bleibt die aktuelle Mein Schiff 2 unter dem Namen Mein Schiff Herz der Flotte erhalten. Somit verfügt TUI Cruises ab 2019 über sieben Schiffe mit einer Kapazität von rund 17.800 Betten. Ein weiterer Schiffsneubau, die Mein Schiff 7, ist für 2023 geplant. Für 2024 und 2026 hat TUI Cruises zwei LNG-Neubauten bei der italienischen Werft Fincantieri in Auftrag gegeben. Das Flottenwachstum erfolgt nachhaltig, denn umweltbewusstes unternehmerisches Handeln ist fest in den Unternehmenswerten von TUI Cruises verankert. Die neuen Schiffe setzen in Sachen Umweltfreundlichkeit neue Standards.