Kiel, 15. Juli 2019

Gebeco Reisen bis Ende 2020 buchbar

Alle Gebeco Bestandsreisen bis Dezember 2020 fest buchbar

Gebeco gibt Reisen bis Dezember 2020 zur Buchung frei. Für 2021 können die Abreise-Termine von Bestandsreisen unverbindlich und kostenlos vorgemerkt werden. „Damit schaffen wir für unsere Kunden maximale Planungssicherheit. Das Interesse, die schönste Zeit des Jahres frühst möglich fest zu buchen, ist groß und mit unserer frühen Buchungsfreigabe kommen wir diesem Bedürfnis nach,“ sagt Ury Steinweg, CEO von Gebeco. Neue Reisen wird der Kieler Reiseveranstalter auch weiterhin unterjährig veröffentlichen und Schritt für Schritt für ganz 2020 buchbar machen. Auf der Gebeco Website ist das tagesaktuelle Angebot jederzeit einsehbar. Alle Reisen sind im Internet und im Reisebüro buchbar.

Neue Gebeco Reisen in der webbasierten Buchungsstrecke

TOMA AMADEUS Nutzer können auch alle neuen und unterjährig veröffentlichten Gebeco Reisen über die webbasierte Buchungsstrecke buchen. Das benutzerfreundliche Buchungssystem für den Counter, erlaubt es Expedienten unter anderem Flüge nach Dauer, Preis und Anzahl der Stopps zu filtern. Außerdem kann die virtuelle Reiseroute eingesehen und ein grafisch erstelltes Angebot als PDF heruntergeladen werden. Die webbasierte Buchungsstrecke hat Gebeco gemeinsam mit dem Softwareunternehmen nezasa entwickelt, um Expedienten die Kundenberatung und die Reisebuchung zu erleichtern.

Über Gebeco

Gebeco (Gesellschaft für internationale Begegnung und Cooperation) ist mit jährlich rund 60.000 Gästen und 116 Mio. Euro Umsatz einer der führenden Veranstalter von Studien- und Erlebnisreisen im deutschsprachigen Raum. Im Portfolio: weltweite Erlebnisreisen, Dr. Tigges Studienreisen, Privatreisen, Aktivreisen, Erlebnis-Kreuzfahrten, Abenteuerreisen mit goXplore u.v.m. Authentische Begegnungen mit fremden Menschen und Kulturen stehen im Mittelpunkt. Gebeco engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus und trägt seit 2011 das Nachhaltigkeits-Siegel „CSR-Tourism-certified“.

Gebeco und Dr. Tigges

Pressestelle
Kontaktdaten
+49 (0) 431 5446-230
Schließen